Sonnet SuperSpeed USB-PCI Express

SuperSpeed USB 10Gbps PCI-Express-Adapterkarten mit je vier Ports für USB-A- oder USB-C-Anbindung

Sonnet präsentiert zwei neue SuperSpeed USB 10Gbps PCI-Express-Adapterkarten mit je vier Ports. Foto: Sonnet

Kreative Profis erhalten mit den neuen SuperSpeed USB 10Gbps PCIe-Adapterkarten Allegro Pro USB 3.1 PCIe und Allegro USB-C 4-Port PCIe vier aktive USB-A- bzw. USB-C-Ports an jedem Mac-, Windows- oder Linux-Computer mit PCI Express-(PCIe)-Slots. Anwender können die Karten auch an Macs und Windows-Computern mit Thunderbolt-Ports einsetzen, wenn sie in einem Thunderbolt-to-PCI Express-Kartenerweiterungschassis installiert sind.
 
Beide Sonnet-Adapterkarten verfügen über je zwei USB 3.1 Gen 2-Controller. Sie unterstützen die derzeit schnellsten SSD-basierten USB-Laufwerke mit Transfergeschwindigkeiten von bis zu 800 MB/s bei einem einzigen Laufwerk und bis zu 1.200 MB/s bei vier Laufwerken. Beide Karten unterstützen USB-Bus-betriebene SSD-, SSD-RAID- und Festplattengeräte mit bis zu 7,5 Watt Leistung pro Port, ohne dass eine zusätzliche Stromversorgung für Karte oder Netzteil benötigt wird. Hubs und andere USB-IF-konforme Geräte werden ebenfalls unterstützt.

Anwender profitieren zudem von einem sparsamen Energieverbrauch und einer Stromversorgung der angeschlossenen Laufwerke über die Ports. Dank einer unabhängigen Stromregelung ist jeder Port isoliert. So lassen sich Kreuzkopplungen von Stromausfällen vermeiden, die zu versehentlichen Unterbrechungen führen können, z.B. wenn eine Festplatte rotiert. Ein weiteres Feature sind rückstellbare Backbord-Sicherungen. Darüber hinaus sind die Karten für Thunderbolt optimiert und bieten somit die volle Leistung, wenn sie in einem der PCIe-Kartensysteme für Thunderbolt installiert werden. Sonnet bietet hier eine umfangreiche Auswahl an.

Preis und Verfügbarkeit

Die Allegro Pro USB 3.1 PCIe Karte und Allegro USB-C 4-Port PCIe Karte sind ab sofort zum empfohlenen Verkaufspreis von jeweils 144,25 Euro erhältlich.