Episode 37 des Indiefilmtalks

Indiefilmtalk behandelt Thema "Akzeptanz von einheimischen Genrefilmen aus und in Deutschland"

Episode 37 des Indiefilmtalks zum Thema Akzeptanz von einheimischen Genrefilmen aus und in Deutschland. Foto: Indiefilmtalk

In der Episode 37 des Indiefilmtalks geht es um das Thema Akzeptanz von einheimischen Genrefilmen aus und in Deutschland. Zu Gast sind in dieser Folge des Indiefilmtalk Podcasts die beiden Filmwissenschaftler Christian Alexius und Sarah Beicht. Auf Basis ihres vor kurzem erschienen Buches „Fantastisches in dunklen Sälen“, welches sich mit dem aktuellen Stand des deutschen Genrefilms aus deutscher Sicht befasst, wird thematisiert, wie die Akzeptanz von Sciencefiction-, Horror- und Fantasyfilmen in Deutschland bei dem Publikum im Jahre 2018 ist. Zusätzlich überlegen sich die Podcastteilnehmer Möglichkeiten, mehr Zuschauer für den deutschen Film zu begeistern. Zum Podcast geht es hier entlang.