34-Zoll-Monitor mit brillanten Farben

Philips stellt ergonomischen UltraWide QHD-Monitor BDM3470UP im 21:9-Panorama-Format vor

Ergonomischer 34-Zoll-UltraWide-21:9-Panorama-Monitor mit brillanten Farben Foto: MMD

Philips kündigt den Relaunch des 86,7 cm (34 Zoll) großen UltraWide QHD-Monitors Philips BDM3470UP an. Das Zusammenspiel von CrystalClear- und IPS-Technologie sorgt für leuchtende und farbintensive Bilder auf dem UltraWide-MultiView-Display, das mit einem Seitenverhältnis von 21:9 reichlich Platz für Schnitt und Office bietet. Der Monitor ist mit USB 3.0- und HDMI-Anschlüssen ausgestattet. 

Leuchtende und farbintensive Bilder 


Der Philips BDM3470UP beeindruckt mit seinem UltraWide-Quad-HD-Format sowie mit einer Auflösung von 3440 x 1440 Pixeln und eines Seitenverhältnisses von 21:9, gekoppelt mit der CrystalClear-Technologie können sich Anwender an einer Panorama-Anzeige mit Details erfreuen. Die IPS-Technologie sorgt für scharfe Bilder mit kräftigen Farben – so wird das Anschauen von Filmen eine Freude für die Augen. Das IPS-Display bietet ebenfalls große Blickwinkel von 178 Grad horizontal sowie vertikal – ideal, um mit der ganzen Familie einen Film zu schauen oder zusammen im Team am Monitor zu arbeiten. Der Philips BDM3470UP ist darüber hinaus mit dem Philips SmartUniformity-Modus ausgestattet, der Farb- und Helligkeitsschwankungen beseitigt. Fotografen, Grafiker, Designer und andere können sich daher auf die Farbgenauigkeit ihrer Bilder verlassen.

Mal richtig breit machen

Der Philips BDM3470UP misst 86,7 cm und bietet somit reichlich Platz auf dem digitalen Schreibtisch. Der Monitor ist ausreichend breit, um die einzelnen Spuren in der Timeline detaillierter als bei kleineren Displays im 4:3- oder 16:9-Format zu sehen und somit besser bearbeiten zu können. Dank MultiView lassen sich an das Display aber auch zwei Geräte anschließen und deren Inhalte gleichzeitig betrachten. Dank des ultraschmalen Rahmens des BDM3470UP lässt sich das Blickfeld durch das Hinzufügen weiterer Monitore einfach und nahezu übergangslos erweitern.

Nichts geht über Komfort 

Der Philips BDM3470UP ist mit einigen Merkmalen ausgestattet, die das Arbeiten komfortabler machen.  Der Standfuß SmartErgoBase etwa erlaubt es, den Monitor zu neigen, zu drehen und zu rotieren sowie fast bis auf Tischhöhe individuell in der Höhe anzupassen, wodurch sich die körperlichen Anstrengungen eines Arbeitstages reduzieren. Der BDM3470UP ist außerdem mit USB 3.0 ausgestattet, wodurch 10 mal schnellere Datenübertragungen als mit USB 2.0 möglich sind. Der Monitor ist HDMI-ready und verfügt somit über Hardware für den Empfang von hochwertigen Video- und Audiosignalen über ein einziges Kabel von PC oder unterschiedlichsten AV-Quellen. Und nicht zuletzt hat der Philips BDM3470UP zwei Stereolautsprecher.

Verfügbarkeit und Preis

Der Philips BDM3470UP ist ab sofort zu einem UVP von 659 Euro verfügbar. Weitere Informationen erhalten Sie hier.