Schnell und flüsterleise

Casablanca S-2000

Quelle: Macro System

Videofilmen konnte eines der ersten Casablanca-Geräte der neuen Generation testen. Das Schnittsystem für Standard- und High-Definition-Video meistert alle gängigen Formate und brennt hochauflösendes Video auf eine gewöhnliche DVD.

Das schmucke 10-Kilo-Gerät dürfte auch im Wohnzimmer ein gutes Bild abgeben. Allenfalls die Gerätegröße könnte Probleme bereiten, geht sie doch mit knapp 18 cm Höhe über das Maß vieler Unterhaltungsgeräte hinaus. Das Schnittsystem basiert auf einer Computerplatine (Motherboard) mit einem Intel-Core-Duo-Prozessor, 1 GB RAM und einer 500-GB-Festplatte. Eingebaut ist ein 18-facher Double-Layer-DVD-Brenner. Als Option gibt es für rund 300 Euro Aufpreis auch einen Blu-ray-Brenner.

----

4 Seiten