Test Info: Sony HDR-TG7

Standortbestimmung

Quelle: Sony

Die Sony HDR-TG7 wird – wie viele aktuelle Sony-Modelle – mit einem integrierten GPS-Empfänger ausgeliefert. Ähnlich wie mit einem Navigationsgerät fürs Auto wird damit der Standort bestimmt. So können die Koordinaten bei jeder Filmaufnahme in den sogenannten Metadaten mit gespeichert werden. Alternativ kann der GPS-Empfang jedoch auch per Schalter deaktiviert werden, was für in Bezug auf den Datenschutz sensible Personen sicherlich nicht unwichtig ist. Bei der Wiedergabe kann man auf dem Touchscreen Orte an klicken und sich in der Kamera alle Clips anzeigen lassen, die man dort aufgenommen hat.

----

2 Seiten