GoXtreme Enduro

Actioncam nimmt Outdoor-Aufnahmen bis zu 4K in vollen 170°-Videos auf

Spektakuläre Perspektiven und rasante Outdoor-Aufnahmen in 4K mit der GoXtreme Enduro. Foto: GoXtreme

Der hocheffiziente Chipsatz ermöglicht der GoXtreme Enduro echte 2,7K-Videos bei 30 fps. Durch Interpolation können sogar hochauflösende Videos in 4K aufgenommen werden. Mit dem integrierten 5 cm großen (2“) Display lassen sich die Kameraeinstellungen kontrollieren und anpassen oder die aufgenommenen Videos anschauen. Dank des 170°-Ultraweitwinkelobjektivs können faszinierende Panorama-Aufnahmen erzielt werden.

Weitere Highlights der GoXtreme Enduro sind die Zeitrafferfunktion. Mit Hilfe des Zeitraffermodus nimmt man Fotos automatisch in vorher eingestellten Zeitintervallen auf. So wird ermöglicht, dass man im fertigen Video eine lange Zeitspanne in nur wenigen Minuten anschauen kann. Zusätzlich lässt sich die GoXtreme Enduro auch per Tablet-PC oder Smartphone (Android oder IOS) bedienen. Dazu verfügt die neue Actioncam über eine integrierte WLAN-Verbindung. Lediglich eine entsprechende App muss dafür aus dem App-Store heruntergeladen werden. Schon wird der Tablet-PC oder das Smartphone zur Fernbedienung bei extremen Einsätzen.  

Aufgrund der großen Auswahl an Halterungen und Zubehör im Lieferumfang eignet sich die GoXtreme Enduro für alle möglichen verschiedenen Sportarten. Allen Wassersportlern garantiert das im Lieferumfang enthaltene Unterwasserschutzgehäuse der GoXtreme Enduro den Schutz ihrer Kamera in Tauchtiefen bis zu 40 Meter.  

Verfügbarkeit und Preis
Die GoXtreme Enduro ist ab sofort zu einem EVP von 119,90 Euro inkl. MwSt. erhältlich.