Lichtstarkes Weitwinkel-Zoom

Panasonic bringt 
Leica DG Vario-Elmarit 8-18mm/F2,8-4,0 ASPH heraus

Panasonic präsentiert lichtstarkes Superweitwinkel-Zoom
 Leica DG Vario-Elmarit 8-18mm/F2,8-4,0 ASPH (16-36mm KB). Foto: Panasonic

Mit dem Leica DG Vario-Elmarit 8-18mm / F2,8-4,0 ASPH. (16-36 mm KB) stellt Panasonic das zweite Objektiv seiner Leica DG Vario-Elmarit F2,8-4,0-Serie vor. Dieses neue Zoom der Leica DG Vario-Elmarit F2,8-4,0-Serie bietet einen für Videoaufnahmen sehr dynamischen Brennweitenbereich vom 16mm-Superweitwinkel bis zu 36mm. Der Fokusmotor ist kompatibel zum Highspeed-Präzisions-Kontrast-AF-System der aktuellen LUMIX G Kameras mit einem Datenaustausch entsprechend maximal 240 Bildern pro Sekunde. Er trägt zudem auch zu einer gleichmäßigen Fokussierbewegung bei. Die Innenfokussierung arbeitet dabei besonders leise. Hinzu kommt eine außergewöhnlich stabile Linsenführung beim Zoomen. Sie sorgt zusätzlich für ein ruhiges Videobild. Darüber hinaus wird auch die Sicherheit der AF-Tracking-Funktion beim Zoomen dank der Highspeed-Einzelbildanalyse bei der Fokuskontrolle verbessert.

Verfügbarkeit und Preis
Das neue LEICA DG VARIO ELMARIT 8-18mm Objektiv (H-E08018) soll ab Ende Mai 2017 im Handel erhältlich werden. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 1.199 Euro.