auvisio Game Capture V3

HDMI-Video-Rekorder digitalisiert VHS-Kassetten und zeichnet TV-Sendungen auf

Dank zwei HDMI-Anschlüssen und einem analogen AV-Eingang nimmt der Game Capture V3 Videos von nahezu allen Quellen auf Foto: auvisio

Der auvisio HDMI-Video-Rekorder mit Namen Game Capture V3 nimmt Video in Full HD auf. Er digitalisiert VHS-Kassetten und zeichnet TV-Sendungen auf. Dank zwei HDMI-Anschlüssen und einem analogen AV-Eingang kann er Videos von nahezu allen Quellen aufnehmen. Die Aufzeichnung erfolgt direkt auf USB-Stick, eine externe Festplatte mit bis zu 2 TB oder auf eine microSD-Karte mit bis zu 32 GB. Die Box wird per USB mit dem Rechner verbunden und die mitgelieferte Software installiert.

Verfügbarkeit und Preis
Der Preis für den auvisio Game Capture V3 beträgt 129,90 Euro.

Überblick

  • Aufnahme-Auflösung: 1.920x1.080 Pixel (Full HD/1080p) oder 1.280 x 720 Pixel (HD/720p)
  • Aufnahme direkt auf microSD-Speicherkarte und USB-Speicher
  • Aufnahme über USB auch auf PC (Software enthalten)
  • Unterstützte Input-Auflösung: bis 4K UHD (3.840 x 2.160 Pixel), wird bei der Aufnahme auf Full HD herunterskaliert
  • Dateigröße für Aufnahme: bis 8 GB/Stunde (je nach Auflösung)
  • Aufnahme-Format: MP4 (H.264-Komprimierung)
  • Steckplatz für USB-Speicher bis 2 TB (USB-Stick, externe Festplatte) und microSD-Karte bis zu 32 GB
  • Anschlüsse: Micro-USB 2.0 (für Anschluss an PC), 2x HDMI-in, 1x HDMI-out, AV-in (3,5 mm Klinke), USB, microSD-Kartensteckplatz, Kopfhörer und Mikrofon (je 3,5 mm Klinke), Netzteil
  • Systemvoraussetzung für PC-Software: Windows Vista/7/8/8.1/10