Metz mecalight L1ooo BC

Kompakte LED-Videoleuchten mit bis zu 1000 Lux

Metz bringt mit den neuen mecalight L1ooo BC und der spritzwassergeschützten L1ooo BC X zwei eigens entwickelte Bi­ Color LED-Videoleuchten auf den Markt, die per Smartphone-App gesteuert werden können. Foto: Metz

Moderne DSLR- und Systemkameras verfügen über eine Videofunktion und die Bereitschaft unter Filmern zu Bewegtbildaufnahmen nimmt weiter zu. Mit der Produktlinie "mecalight" bietet Metz ein Aufnahmelichtzubehör für anspruchsvolle Videos. Dabei sind die Geräte nicht nur für Einsteiger attraktiv, sondern erfüllen auch professionelle Ansprüche. Durch die Aufteilung in weiße und warmweiße LEDs sind die Videoleuchten Bi-Color fähig. Somit kann die Farbtemperatur von 28oo- 5700 Kelvin stufenlos verstellt werden. Die spezielle Anordnung der LEDs garantiert eine optimale Farbwiedergabe ohne Farbstiche und reduziert Mehrfachschatten. Die Bedienung erfolgt bequem und einfach über drei Steuerungselemente: Ein Multifunktions-Einstellrad, Ein-Austaster und ein Taster zur Auswahl des Einstellungsmenüs. Auf dem modernen OLEO-Display werden alle Einstellungen übersichtlich dargestellt.

Beide Varianten sind mit drei 1/4 Zoll Anschlussgewinden ausgestattet, um die Leuchten beispielsweise auf einem Leuchtenstativ zu befestigen. Für die Installation eines Mikrofons dient eine Blitzschuhaufnahme direkt am Gehäuse. Im Lieferumfang der L1ooo BC X ist zudem der Diffusor mecabounce MBL-01 mit Montagewinkel enthalten. Die spezielle Konstruktion des mecabounce schafft einen Abstand zur Linse, wodurch ein besonders weiches Licht ohne Schattenwurf erreicht wird.

Auf Grund des einzigartigen Linsenkonzeptes und der intelligenten Steuerung der Hochleistungs-LEDs zählen die neuen mecalights zu den leistungsstärksten LED-Videoleuchten Ihrer Klasse. Bei einer Farbtemperatur von 28oo-5700 Kelvin kann die hohe Beleuchtungsstärke von 1000 Lux konstant gehalten werden. Die LED- Leuchten erfüllen daher selbst Profiansprüche.

Outdoor geeignet
Die mecalight Lwoo BC X ist die Outdoor-Variante. Das Gehäuse, die dazugehörigen Anschlüsse und der Batteriekorb sind nach Schutzart IP44 gegen Spritzwasser sowie Fremdkörpern geschützt.

Wireless-Steuerung über Bluetooth
Beide Versionen sind mit einem integrierten Bluetooth-Modul ausgestattet. Über die Metz mecalight App können bis zu sieben Geräte gekoppelt und ferngesteuert werden. Im Wireless-Betrieb können die gekoppelten Videoleuchten gruppiert und die Beleuchtungsstärke sowie die Farbtemperatur stufenlos geregelt werden. Die Smartphone App ist mit den aktuellen Versionen von Android und iOS kompatibel.

Energieversorgung über Micro-USB
Die Micro-USB-Schnittstelle bietet neben der Durchführung von Firmware-Updates auch die Möglichkeit, eine externe Stromversorgung anzuschließen. Über die Schnittstelle kann der Anwender das Ladegerät seines Smartphones oder einfach eine Powerbank als Stromversorgung nutzen. Es wird keine externe Stromquelle benötigt.

Verfügbarkeit und Preis
Die mecalight L1ooo BC sowie die mecalight L1ooo BC X sollen ab ab KW 13 für 249,90 Euro resp. 299,90 Euro verfügbar werden.