SPG Gimbals von FY-Tech

3-Achsen-Kardanaufhängung zur Bildstabilisierung für sanfte Schwenks

3-Achsen-Kardanaufhängung zur Bildstabilisierung ermöglicht sanfte Schwenks und Kamerafahrten ohne Ruckler Foto: FY-Tech

Man kann es drehen und wenden, wie mal will: Je wilder die Action, desto verwackelter die Videos, die mit dem Smartphone in der Hand aufgenommen werden. Denn optische Bildstabilisatoren stoßen bei schnellen Bewegungen und Erschütterungen auch bei Oberklasse-Smartphones schnell an ihre Grenzen. Mit den neuen SPG Gimbals von FY-Tech lassen sich jetzt Hollywood-reife Videos mit dem Smartphone drehen.

Die FY-Tech SPG-Familie richtet sich an Filme, die Fahrten mit der Kamera oder actionreiche Szenen ohne störenden „Seegang“ einfangen wollen. Der Einstiegspreis in die Welt der professionellen Gimbals beginnt bei 259 Euro für die FY-Tech SPG Live, die FY-Tech SPG mit stufenlos verstellbarem Gegengewicht für Smartphones von 4“-5,5“ kostet 299 Euro (Preise inkl. MwSt.). Die FY-Tech Gimbals sind ab sofort erhältlich.
 
Smartphone wird in wenigen Sekunden Smart-Motion-Kamera
Gimbal ist der englische Begriff für eine kardanische Aufhängung. Bei den Gimbals von FY-Tech wird diese Vorrichtung durch eine Kameraaufhängung realisiert, die über drei rechtwinklig zueinander stehende Achsen verfügt. Alle drei Achsen sind mit bürstenlosen Elektromotoren bestückt, die dank entsprechender Lagesensorik blitzschnell die vom Kameramann auf die Kamera übertragenen Bewegungen ausgleichen und so für ein deutlich ruhigeres Bild sorgen, da das Handy während des Filmens fortlaufend stabilisiert wird. Die Technologie für das Handstativ setzt FY-Tech auch für professionelle Drohnen ein.
 
Wundermittel für Bildstabilisierung
Um mit den SPG Gimbals verwacklungsfreie, fließende Videos in professioneller Qualität aufzunehmen, wird das Smartphone einfach auf  die hochwertig gearbeitete 3-Achsen-Kardanaufhängung zur Bildstabilisierung montiert. Damit lässt es sich in alle Richtungen drehen, während die Kamera horizontal oder vertikal bleibt – selbst bei schräger Haltung. Die SPG Gimbals wechseln automatisch zwischen horizontalem und vertikalem Bildmodus, sobald der speziell designte Höhensensor die Neigung erfasst. Der Bildschirm dreht sich automatisch und in ergonomisch natürlicher Position zum Griff. In diesem Modus kann mit dem Joystick die Kamera horizontal angepasst werden. Die SPG Gimbals von FY-Tech ermöglichen unbegrenzte 360°-Schwenks, Neigungswinkel von bis zu 320° und 100°-Rollwinkel. Durch den stabilisierenden Aufbau gelingen mit dem SPG einfach perfekte Panoramaaufnahmen mit dem Smartphone, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.
 
Beeindruckende Flexibilität und Präzision

Durch die optimierte Splitebenenbefestigung kann das FY-Tech SPG Gimbal einfach zusammen-
geklappt und an beiden Seiten erweitert werden, um so das Gleichgewicht mit dem Schwerpunkt diverser Smartphones herzustellen. Dank des besonderen Schiebearmmechanismus des SPG, der die herkömmlichen Gegengewichte in Kardanaufhängungen ersetzt, bleibt das Smartphone problemlos im Gleichgewicht – egal welches Zubehör oder auch schwere Zusatz-Objektive verwendet werden. Bei dem SPG erfolgt die Justage des Schwerpunkts durch einen stufenlos verstellbaren Drehring, bei dem SPG Live durch verschieden schwere Ausgleichsgewichte (im Lieferumfang enthalten). Durch die präzise Schwerpunkteinstellung ist die Stabilisierung genauer denn je.
 
Einhandbedienung und Konnektivität
Dank einer optimierten Bluetooth-Verbindung ist das FY-Tech SPG in der Lage, sich automatisch und schnell mit dem Smartphone zu verbinden, ohne dass Zusatzsoftware heruntergeladen und installiert werden muss. Start und Ende der Aufnahmen erfolgt per Knopfdruck auf dem Gimbal. Der mit Silikon beschichtete Griff des SPG ist ergonomisch designt und erleichtert damit die Einhandbedienung sowie die Steuerung des Joysticks zur präzisen Ausrichtung der Kamera. Die verschiedenen Modi des SPG lassen sich durch mehrmaliges Drücken des blau hintergrundbeleuchteten Tasters am Haltegriff aktivieren. Zur Auswahl stehen:

  • Schwenkmodus: Das Phone kann nach links und rechts geschwenkt werden, via Joystick lässt sich der Neigungswinkel nach oben und unten verstellen.
  • Schwenk- und Neigungsmodus: Auch hier kann das Smartphone nach links und rechts geschwenkt werden, zusätzlich aber auch nach oben und unten. Rollbewegungen sind nicht möglich.
  • Verriegelter Modus: Das Phone wird in seiner aktuellen Ausrichtung fixiert.

Über den im Haltegriff integrierten Joystick lassen sich je nach Modus sowohl vertikale als auch horizontale Schwenks ausführen.
 
Um mit dem SPG loslegen zu können, muss das Smartphone nach dem Einsetzen einmal manuell ausbalanciert werden, anschließend hält das Gimbal es stabil. Auch stärkere Bewegungen werden dann ausgeglichen, Kamerafahrten und Schwenks ohne Ruckler aufgenommen. Das Ergebnis sind professionelle, ruckelfreie Aufnahmen, die in hoher Qualität live gestreamt werden können. Früher wurde eine professionelle Ausrüstung und viel Können benötigt, um solche Bilder zu erstellen. Mit dem SPG und einem Smartphone glückt das mit nur
wenigen Handgriffen. 
 


Praktische Kompatibilität und Steuerung

Das SPG hat einen1/4"-Schraubanschluss zum Anbringen von Lichtern, Mikrofonen und anderem Zubehör. Mit den Feiyu ON und FY Settings Apps lassen sich die Kardanaufhängung kalibrieren, Firmware aktualisieren und diverse Parameter auf dem eigenen Smartphone personalisieren.

Hier bei Amazon bestellen!