borderline

Uraufführung der 121. Ausgabe des Videomagazins am 22.02.2017

Uraufführung der 121. Ausgabe des Videomagazins "borderline" am 22.02.2017 Foto: Medienprojekt Wuppertal

Am 22.02. wird um 19:30 Uhr im CinemaxX Wuppertal die 121. Ausgabe des Videomagazins »borderline« uraufgeführt. Der Eintritt in die Veranstaltung ist frei. Die Filme gibt es als DVD oder Video im Kino und später beim Medienprojekt (0202 - 563 26 47) gegen eine Schutzgebühr von 5,- Euro zu kaufen. 

Das Videomagazin "borderline" kann auch als Abonnement (5 Ausgaben für 25,- EUR pro Jahr) als DVD bezogen werden. Jede Ausgabe enthält 9 bis 15 von jungen Wuppertaler Filmemachern produzierte Kurzfilme (Kurzspielfilm, Dokumentation, Musikvideo, Trickfilm, Experimentalvideo).

Die Beiträge von "borderline" No. 121
Schiffe versenken

Bis zum Ende gezockt und alles verloren. Die Hiobsbotschaft, die Milan seinem Bruder Paul übermitteln muss, ist schwer zu verdauen. Auch weil Paul seit Jahren nicht mehr vor die Tür gegangen ist.



Jens' Mistery Channel

Jens Koch auf geheimer Suche nach der Hydra im Bergischen Land. Er folgt den Spuren der Bestie und findet schließlich: etwas ganz anderes.



Veränderung
Zwei Freundinnen droht ein Riesenstreit wegen eines Jungen. Schaffen sie es, die Krise zu überwinden?


Ruhm oder Ruhe

Der Newcomer der Popszene begibt sich nach einem verpatzten Auftritt in ein Kloster. Doch der Mönch stellt ihn auf eine harte Probe.



Flash Begins

Ein Kind bekommt durch einen Blitz spezielle Fähigkeiten verliehen und rächt sich für den Tod seiner Eltern.



Away
Einblicke in die Gefühlswelt unterschiedlicher Menschen mit einer Gemeinsamkeit.


Wovon träumst du am Tag?

Ein Film über Tagträume.



Das bin ich

Das Swane-Café verbindet Menschen und gibt ihren Geschichten einen Raum. Einblicke in das Projekt Schreibwerkstatt.



open//close

Keine Tür bleibt vor Victor verschlossen. Doch durch seine außergewöhnlichen Fähigkeiten spielte er sich in den Fokus einer skrupellosen Unternehmerin.



Scheiße gelaufen

Wettbewerbsbeitrag zum 99-Fire-Films-Awards 2017. Freunde fürs Leben
Lina und Jule sind beide verliebt. Auf einer Party droht die Freundschaft zu zerbrechen. Werden die beiden es schaffen?



inside.

Ein Trip durch die Gedankenwelt des Protagonisten, der von seiner Vergangenheit verfolgt wird. 


YNH vs. PURE & Rile Raven

Halbfinal-Musikvideo von YNH aus einem Battlerap-Turnier.  


Tote im Birkenwald

Drei Mädchen landen während einer Partyfahrt mitten im Wald. Es beginnt ein Horrortrip auf Leben und Tod, der garantiert so vorhersehbar wie dämlich ist. Eine ironische Hommage an das Popcornkino der 80er Jahre.

Weitere Informationen finden Sie hier.