Cineastische Zeitkompression

Techniken für Zeitrafferaufnahmen

Techniken für Zeitrafferaufnahmen

Wechsel vom Tag zur Nacht – Die Königsdisziplin bei Zeitraffervideos ist der Wechsel vom Tag zur Nacht. (Bildquelle: www.c21c.de)

„Time Lapse Videos“ lassen besondere Effekte zu. Um außergewöhnliche Effekte zu erzielen, ist das Spiel mit dem Shutter ein probates Mittel. Wir stellen verschiedene Techniken vor und geben Tipps zur Ausrüstung.

Für die Visualisierung langsamer Abläufe sind Zeitrafferaufnahmen besonders prädestiniert. Durch Zeitkompression werden dem Zuschauer Änderungen in verkürzter Zeit veranschaulicht. Für das Erstellen von Zeitraffervideos können verschiedene Techniken zum Einsatz kommen. Die Wahl der jeweils am besten geeigneten Techniken ist insbesondere davon abhängig, wie schnell Veränderungen beim gezeigten Prozess geschehen und welche besonderen Effekte man zusätzlich zeigen möchte.

4 Seiten