Canon EOS 800D

Einstieg in die Welt des DSLR-Filmens

Canon stellt neues DSLR-Modell für Einsteiger vor, die EOS 800D. Foto: Canon

Canon hat vergangene Woche ein neues DSLR-Einstiegsmodell vorgestellt, die EOS 800D. Sie verfügt über einen 24,2-Megapixel CMOS-Sensor im APS-C-Format (22.3mm x 14.9 mm) und einen leistungsstarken DIGIC 7 Prozessor. An die EOS 800D passen Objektive mit EF- und EF-S-Bajonett. Sie zeichnet Video in Full HD mit 60 fps und 50 fps sowie 30 fps und 25fps in MP4 (Video H.264, Audio PCM) auf. Die max. Aufnahmelänge liegt Zoll-bedingt bei 29,59 Minuten. Die max. Dateigröße beträgt 4 GB.

Verfügbarkeit und Preis
Die EOS 800D soll ab April 2017 zum Preis von 849 Euro verfügbar werden.

Hier bei Amazon bestellen!