4K4HOME

4K-Beamer

4K-Beamer

JVC DLA-X5000 (Bildquelle: JVC Europe)

JVC will mit HDR, UHD-Blu-ray-Kompatibilität und hellen 4K-Beamern das Herz der 4K-Heimkinofreunde erobern. Wir prüfen das Einstiegsgerät auf Hertz und eventuelle Nierensteine.

Der DLA-X5000 von JVC ist ein Heimkino-Beamer mit einer Auflösung von 3840 x 2160 Bildpunkten (2D) und 1920x1080 Pixel (3D). Die UHD-Auflösung gelingt ihm über die sogenannte 4K e-Shift-Technologie der 4. Generation. Dabei wird das einfallende Licht diagonal um ein halbes Pixel horizontal und vertikal verschoben, was letztlich zur vierfachen Full HD-Auflösung führen soll. Neben der „4K“-Auflösung beherrscht der X5000 die Wiedergabe von UHD-Blu-rays sowie echtes 10 Bit HDR in 4:4:4 über HDMI 2.0a und HDCP 2.2. Dank neuer Lampentechnologie erhöhte sich die Lichtausbeute des X5000 auf 1700 Lumen, was dank exzellenter Schwarzwerte zu einem max. Kontrast von 40.000:1 führen soll. Die Ausstattung mit zwei HDMI-Ports ist nicht üppig.

1 Seite