Echte Unikate

Sennheiser und FREITAG präsentieren Neuauflage der gemeinsamen URBANITE-Edition

Sennheiser und FREITAG präsentieren Neuauflage der gemeinsamen URBANITE-Edition Foto: Sennheiser

Anfang 2016 präsentierten Sennheiser und der schweizerische Accessoire-Hersteller FREITAG F703 SENNHEISER x FREITAG – eine limitierte Edition der preisgekrönten URBANITE-Kopfhörer, die mit einem Stück recycelter LKW-Plane auf dem Kopfbügel zu echten Unikaten wurden. Nun geht die Kooperation mit der Neuauflage der URBANITE-Sonderedition in die zweite Runde.

Mit F703 SENNHEISER × FREITAG trifft High Fidelity auf High Individuality. FREITAG – Erfinder der Messenger-Bags aus gebrauchten LKW-Planen – und Audiospezialist Sennheiser bringen nun die Neuauflage der gemeinsamen URBANITE-Edition auf den Markt. Auf dem Kopfbügel von Sennheisers URBANITE Black On-Ear Kopfhörer kommt ein Stück recycelter LKW-Plane zu Einsatz, das jedes der Modelle weltweit einzigartig macht. Ein robustes Etui, das aus dem gleichen Stück Plane gefertigt wird wie der Kopfbügel-Überzug, vollendet den individualisierten Look.

Die F703 SENNHEISER × FREITAG-Modelle zeichnen sich durch robuste, qualitativ hochwertige Materialien und ein faltbares On-Ear-Design aus. Die farbige, recycelte LKW-Plane auf dem Kopfbügel bildet dabei den idealen Kontrast zu den markanten Edelstahl-Gelenken und der Aluminium-Schiebevorrichtung des URBANITE. Der einzigartige Look jedes Kopfhörer-Unikats wird durch ein robustes Etui ergänzt, das aus dem gleichen Stück Plane gefertigt wird, das auch auf dem Kopfbügel zum Einsatz kommt.

Neben seinem einzigartigen Design überzeugt der URBANITE mit sattem Bass für intensiven Club-Sound unterwegs. Dank des Audio-Know-hows von Sennheiser liefert der Kopfhörer dabei absolute Klarheit über den gesamten Frequenzbereich. Die weichen Ohrpolster schirmen den Nutzer von Umgebungsgeräuschen ab und sorgen auch bei langem Hören für großartigen Komfort.

Verfügbarkeit
Die Neuauflage der F703 SENNHEISER × FREITAG URBANITE-Edition ist ab sofort erhältlich.