Des Teufels Klangaktivist

Aktiver Standlautsprecher Ultima 40 Aktiv mit HDMI

Die Aktiv-Version der Ultima 40 verstärkt Musik per Bluetooth, TOSlink oder Line-In. Dank HDMI-ARC verleihen die Standboxen auch TV und Film kraftvollen, dynamischen Klang. Foto: Lautsprecher Teufel

Die Ultima 40 Aktiv kombiniert Klangtugenden mit einem integrierten 200-Watt-Class-D-Verstärker. Dank Bluetooth mit aptX empfangen die Boxen Musik vom Smartphone, Tablet oder Computer kabellos in bestmöglicher Qualität. Es ist sogar möglich, zwei Bluetooth-Geräte gleichzeitig im Party-Modus zu koppeln. Diese können dann abwechselnd Musik übertragen. Als einzige aktive Standbox verfügt die Ultima 40 Aktiv zudem über einen HDMI-Anschluss. Alle Audiosignale des Fernsehers und an den TV angeschlossenen Zuspieler werden dank Audiorückkanal (ARC, Audio Return Channel) an die Standlautsprecher übergeben. Im TV-Betrieb erfolgt die Lautstärkeregelung ganz bequem über die Fernbedienung des Fernsehers. Die integrierte Einschaltautomatik startet auf Wunsch die Boxen, sobald ein Signal zugespielt wird.

Auspacken, aufstellen, genießen
Das Set besteht aus einem aktiven und einem passiven Lautsprecher, die untereinander mit dem mitgelieferten Kabel verbunden werden. Auf dem übersichtlichen Bedien- und Anschlussfeld auf der Rückseite der Aktivbox finden sich eine HDMI-Buchse, ein optischer Digitaleingang und ein Stereo-Cinch-Anschluss. Ein Equalizer und Lautstärkeregler steuern den Klang. Über Kippschalter wird festgelegt, ob die Standboxen sich bei anliegendem Signal automatisch einschalten und ob der Aktivlautsprecher links oder rechts steht. Obwohl die Ultima 40 Aktiv mit einer Grenzfrequenz von 38 Hz schon beachtlich tief in den Basskeller hinabsteigt, bietet sie einen Subwoofer-Anschluss für alle, die noch mehr Basskick wünschen. In diesem Fall lässt sich die Übergabenfrequenz über einen Drehregler einstellen.

Hat den Dreh raus: Puck Control
Zum Lieferumfang der Ultima 40 Aktiv gehört die Funkfernbedienung Puck Control. Das Drehrad regelt die Lautstärke und über die seitliche Taste wird die gewünschte Quelle ausgewählt. Die LED auf der Vorderseite der Aktivbox zeigt durch verschiedene Farben den aktuell aktiven Eingang. Ein Druck auf das Lautstärkerad stellt die Wiedergabe stumm.

Preis und Verfügbarkeit
Ultima 40 Aktiv ist ab sofort wahlweise in Schwarz oder Weiß zum Preis von 799,99 Euro bestellbar. Das Set besteht aus zwei Standlautsprechern, fünf Metern Lautsprecherkabel sowie der Funkfernbedienung Puck Control.

Überblick

  • Erster aktiver Standlautsprecher mit HDMI – TV anschließen und besten Sound genießen
  • Unterstützt Bluetooth 4.0 mit aptX für beste Klangqualität beim Streamen über Smartphones, Tablets und Computer
  • Party-Modus: Zwei Bluetooth-Geräte können gleichzeitig verbunden werden
  • Inklusive Funk-Fernbedienung „Puck Control“ für Lautstärke, Quellenwahl und Play/Pause
  • Equalizer an der Rückseite, zusätzlicher Subwoofer optional anschließbar
  • Clevere Einschaltautomatik startet die Lautsprecher automatisch bei Bedarf
  • Umfangreiches Anschlusspanel mit HDMI-ARC-, TOSlink- und Stereo-Cinch-Eingang