Immer der passende Rucksack

Neue Rucksäcke für unterschiedlichste Ausrüstung

Neue Rucksäcke von Rollei bieten Platz für unterschiedlichste Ausrüstung Foto: Rollei

Jeder Filmer kennt vermutlich das Problem: Kamera, Objektive, Stative und Zubehör sollen auch unterwegs sicher verstaut sein und dennoch bequem transportiert werden. Rollei bietet dafür nun Rucksäcke in verschiedenen Ausführungen mit einem Fassungsvermögen von 10, 35, 45 oder 60 Litern sowie eine Fototasche mit einer Kapazität von 10 Litern.

Am meisten Platz für die Ausrüstung bietet der wetterfeste Rollei Outdoor Fotorucksack 60 L: Mit seinen acht Fächern bringt er bequem zwei DSLR-Kameras, acht Objektive, ein Stativ sowie einen 17-Zoll-Laptop unter. Eine separate Tasche mit gepolstertem Tragegurt und flexiblen Einsätzen ist im unteren Bereich des Rucksacks integriert. Der Filmer hat somit die Wahl und kann ganz flexibel packen. Weil keine Ausrüstung der anderen gleicht, lässt sich auch das Kamerafach dank flexibler Einsätze je nach Bedarf gestalten. Damit die Ausrüstung sicher verwahrt ist, sind die beiden Hauptfächer durch Spanngurte mit Verschluss geschützt. Flexibilität bietet dieser Fotorucksack auch durch die größenverstellbare Stativhalterung und die Stativbeintasche an der Seite. Höhenverstellbare Schulterpolsterung und der gepolsterte Hüftgurt mit kleinen Taschen garantieren einen hohen Tragekomfort und erleichtern den Transport auch schwerer Fotoausrüstungen. Eine Halterung für Sonnenbrillen und verstellbare Gurtschlaufen bieten Befestigungsmöglichkeiten für weiteres Equipment, beispielsweise für Isomatten, Jacken, oder was unterwegs sonst noch gebraucht wird. Der Outdoor Fotorucksack 60 L ist hochwertig und gut verarbeitet, was sich auch an den gummierten Reißverschlüssen zeigt. Er ist für 299,99 euro erhältlich.

Auch die kleineren Modelle, der Rollei Outdoor Fotorucksack 35 L und der Rollei Outdoor Fotorucksack 45 L, bieten neben je einer DSLR-Kamera, zwei Objektiven und einem Stativ zudem noch Platz für einen Laptop. Die wetterfesten Rucksäcke mit je sechs Fächern eignen sich damit ideal als Handgepäckstücke. Ein Kamerafach zum Rücken garantiert die sichere Verwahrung der Kamera. Die atmungsaktive Polsterung am Rücken sowie Hüft- und Brustgurt bieten optimalen Tragekomfort. Die Befestigungsösen auf den Tragegurten ermöglichen das Anbringen von weiterem Zubehör. Den Rollei Outdoor Fotorucksack 45 L gibt es bereits für 99,99 Euro, den Rollei Outdoor Fotorucksack 35 L schon für 79,99 Euro.

Der Rollei Outdoor Fotorucksack 10 L eignet sich für Filmer, denen eine Basisausrüstung genügt. Trotz seiner kompakten Größe bietet der wetterfeste Rucksack mit zwei Fächern Platz für eine DSLM-Kamera und drei Objektive. Seitlich am Rucksack ist in der größenverstellbaren Stativhalterung außerdem Platz für ein Stativ. Die Stativbeine werden dabei separat aufgenommen. Das Kamerafach zum Rücken, in dem die Kamera sicher verwahrt ist, kann dank der flexiblen Einsätze je nach Bedarf gestaltet werden. Auch der Rollei Outdoor Fotorucksack 10 L bietet durch atmungsaktive Polsterung am Rücken sowie Hüft- und Brustgurt optimalen Tragekomfort. Er ist für 49,99 Euro erhältlich.

Für alle, die Wind und Wetter trotzen wollen, ist im Lieferumfang zudem ein Regenschutz enthalten. Alle Produkte sind ab sofort erhältlich. Weitere Informationen finden Sie hier.