Das neue Camtasia

Videobearbeitungs-Tool mit neuen Funktionen und innovativem Design

Mit der neuen Version von Camtasia für Windows und Mac lassen sich unkompliziert Bildschirmaktivitäten aufnehmen und eigene aussagekräftige Videos erstellen. Das Videobearbeitungs-Tool von TechSmith wartet mit neuen Funktionen, mehr Power und innovativem Design auf. Foto: TechSmith

TechSmith hat die neue, verbesserte Version von Camtasia vorgestellt. Camtasia 9 für Windows und Camtasia 3 für Mac sorgt nicht nur dank dem neuen, frischen Design für Aufsehen. Die aktuelle Version enthält alle wichtigen Features, die bei der Erstellung von professionellen Videos nötig sind, und ermöglicht damit einen noch effizienteren Wissenstransfer im Unternehmen, eine effektive Zusammenarbeit und das Erstellen von besseren Produktdemos.

Erstellung von Trainingsmaterialien und Lerninhalten
Mit Camtasia können im Handumdrehen Videos für die unterschiedlichsten Anforderungen erstellt oder die Aktivitäten auf dem Bildschirm abgefilmt werden. Im Bereich Training und eLearning bieten Videos und Screencasts eine effektive Möglichkeit, um Konzepte, Prozesse und Ideen verständlich aufzubereiten und zu teilen. Interaktive Elemente, wie das Hinzufügen von Quizfragen oder die Kommentierungs- und Untertitelfunktion, die mit Camtasia nun für Windows und Mac verfügbar sind, erleichtern es Professoren, Trainern und Ausbildern, wesentliche Inhalte zu erstellen und für die Betrachter verständlich aufzubereiten.

Die Möglichkeit, vertonte Power-Point-Präsentationen zu erstellen, vereinfacht das Erklären wichtiger Lerninhalte. Mit visuellen Effekten, wie Anpassung der Farbe, Einfügen von Schattenelementen oder das Verändern der Clip-Geschwindigkeit, können Besonderheiten hervorgehoben und die Aufmerksamkeit der Lernenden auf bestimmte Inhalte gerichtet werden. Zudem können Bilder, Audioclips und Videos mit einer Auflösung bis 4k problemlos importiert und auf der mehrspurigen Timeline bearbeitet werden.

Erstellung von Produkt- und Marketingvideos
Für Produktdemos, Unternehmenspräsentationen oder Erklärvideos: Im Unternehmen müssen Videos nicht nur professionell aufbereitet sein, sondern vor allem zeiteffizient. Camtasia bietet daher auch weniger video-erfahrenen Mitarbeitern die Möglichkeit, Inhalte einfach und schnell aufzubereiten und untereinander auszutauschen. Ohne viel Aufwand lassen sich etwa animierte Grafiken integrieren, die Daten und Fakten anschaulicher machen. Und wenn ein Bild einmal nicht für „mehr als tausend Worte“ steht, kann mit Camtasia dem Video ein Voice-Over zur Erklärung schwieriger Inhalte hinzugefügt werden.

Verfügbarkeit und Preis
Die ab sofort erhältliche Version von Camtasia kostet 185,67 EUR zzgl. MwSt. für Windows und Mac kann hier heruntergeladen werden. Eine Testversion steht zur Verfügung. Für bisherige Camtasia-Nutzer ist ein Upgrade auf die neueste Version für 92,83 EUR zuzügl. MwSt über den TechSmith Online-Shop erhältlich.

Überblick

  • 64-bit Plattform – Bessere Performance, kürzere Renderzeiten und stabiles Arbeiten – auch Projekte in 4K werden unterstützt.  


  • Plattformunabhängigkeit – Systemunabhängig arbeiten mit Camtasia: Aufnahme- und Projektdateien können nun plattformunabhängig auf Mac- und Windows-Computern genutzt und ausgetauscht werden. 


  • Modernes Design –  Die komplett überarbeitete Benutzeroberfläche besticht nicht nur durch das moderne Design, sondern verbessert auch Workflows. Sie ist in der Windows- und der Mac-Version einheitlich.


  • Verhaltenseffekte – Text, Bilder oder Symbole können auf einfache Weise animiert werden. 


  • Aktualisierte Anmerkungen – Das Design der Callouts, Pfeile, Highlights und Formen, die in Camtasia für Windows und Mac zur Verfügung stehen, wurde modernisiert. Die Grafiken sind zusätzlich vektorbasiert und lassen sich ohne Qualitätsverlust in der Größe verändern. 


  • Bearbeitung auf der Leinwand – Jedes Element im Video kann direkt auf der Leinwand bearbeitet oder arrangiert werden – das ist intuitiv und leicht zu erlernen.


  • Animierte Hintergründe, Bauchbinden, Symbole und Musikclips – Eine Vielzahl an fertigen Medienclips kann frei in allen Projekten verwendet werden. Bei Windows sind animierte Hintergründe vorinstalliert, bei Mac kostenfrei zum Download erhältlich. Zudem können eigene Medien direkt vom Computer importiert werden.


  • Quizfragen – Auch auf dem Mac können nun Quizfragen in Videos integriert werden.


  • Gruppierung – Objekte können jetzt auch auf dem Mac gruppiert werden, was die Bearbeitung einfacher und flexibler macht.