Lensbaby Trio 28 für Filmer

Drei der beliebtesten Lensbaby-Effekte vereint in einer Optik

Das neue Lensbaby Trio 28 vereint drei der beliebtesten Lensbaby-Effekte in einer Optik. Foto: Lensbaby

Das Lensbaby Trio 28 für Sony E, Fuji X und Micro 4/3 ist ein ultra-kompaktes Objektiv mit fixer F3.5 Blende und wurde speziell für spiegellose Kameras entwickelt. Das Trio 28 bietet eine Auswahl an kreativen Optionen und Werkzeugen, um spannende Momente und Abenteuer in einzigartiger Weise als Film festzuhalten. Das Objektiv verfügt über drei Optiken mit selektivem Fokus in einem kompakten Design. Mit einem bequem zu bedienenden Auswahlrädchen auf der Vorderseite kann der Benutzer schnell und nahtlos zwischen den drei verfügbaren selektiven Fokuseffekten hin und her wechseln.

Die 28 Millimeter Brennweite des Trio 28 ermöglichen eindrucksvolle Aufnahmen von Straßenszenen, von Landschaften, Umweltporträts und vielem mehr. Durch einfaches Drehen des vorderen Optikrads passt man die Art des kreativen Effekts der Szenerie an. Dabei stehen drei der beliebtesten Lensbaby-Effekte in einer Optik zur Verfügung: Twist, Velvet und Sweet. Die drei separaten Optiken dieses manuellen Objektivs sind jeweils mehrfach vergütet und in mehreren Gruppen angeordnet. Das Trio 28 lässt sich ab 20,3 Zentimeter Entfernung scharfstellen und besitzt ein 46 Millimeter Gewinde, sodass die Benutzung von Filtern möglich ist.

Twist
Mit dem Twist-Effekt erzeugt man scharfe Hauptmotive und verwirbelte Hintergründe. So entsteht ein begeisternder Look, der aus herkömmlichen Aufnahmen kleine Kunstwerke, die trotzdem natürlich wirken, zaubert. Die subtile Vignette der Optik lenkt die Aufmerksamkeit des Betrachters auf alles, was innerhalb des großen zentralen Bereichs im Fokus steht und erzeugt einen zeitlosen Vintagelook.

Velvet
Die Einstellung „Velvet“ liefert einen samtig glühenden und ästhetischen Bildlook, der stark an die Bildwirkung und die Konstruktionsqualität von klassischen Porträt-Objektiven aus der Mitte des 20. Jahrhunderts erinnert. Fotografen und Filmer können mit dem Velvet-Effekt von samtigen Porträts über Detailaufnahmen von Kleidung oder Schmuck bis hin zu Natur- und Makrofotos mit scharfem Fokuspunkt und cremig unscharfen Hintergrund aufnehmen. Die Bandbreite der Bildwirkung reicht dabei von malerischem Impressionismus bis hin zu samtweicher Geschmeidigkeit mit scharfen Details und verändert die Art und Weise, Porträts aufzunehmen nachhaltig.

Sweet
Die Einstellung „Sweet“ ermöglicht in Verbindung mit der 28mm Brennweite des neuen Trio 28 ungewöhnliche Perspektiven bei Landschafts-, Event- und Portraitaufnahmen. Sie erzeugt einen schönen Schärfebereich im Bild, der fortschreitend in kreative Unschärfe übergeht. Einerseits sind damit atemberaubende Effekte in der Landschaftsfotografie möglich, andererseits kann man auch sehr nah an Objekte herangehen, um kein wichtiges Detail auszulassen.

Verfügbarkeit und Preis
Das Lensbaby Trio 28 soll noch im Oktober 2016 verfügbar werden und zu einer UVP von 299,99 Euro im Handel angeboten werden.

Überblick

  • Brennweite: 28mm
  • Blende: Fixe F3.5
  • Fokusbereich: 20,3cm bis unendlich
  • Fokustyp: manuell
  • 46mm Frontgewinde für Filter
  • Twist: 4 mehrfach vergütete Glaselemente in 3 Gruppen
  • Velvet: 3 mehrfach vergütete Glaselemente in 2 Gruppen
  • Sweet: 3 mehrfach vergütete Glaselemente in 3 Gruppen
  • Anschlüsse: Sony E, Fuji X und Micro 4/3