DJI führt Coach Mode ein

Einfache und sichere Flugschulungen für Drohnen-Piloten

Der neue Coach Mode ermöglicht einfache und sichere Flugschulungen, etwa mit dem Phantom 4. Foto: DJI

DJI stellt den neuen ‘Coach Mode' vor. Dieses neue Feature ermöglicht Einsteigern das komplette Steuern der Kamera-Drohne mit dem Remote Kontroller. Gleichzeitig ist ein Trainer, mit dem zweiten Kontroller jeder Zeit verbunden, der das Steuern übernehmen kann. Der Coach Mode ist kompatibel mit der DJI Inspire Series, dem DJI M600 und dem DJI Phantom 4. Derzeit ist diese Funktion über die DJI GO App zugänglich und benötigt für die Inbetriebnahme zwei Inspire Kontroller. Zum ersten Mal ist eine einfache und sichere erste Flugstunde möglich. So kann für die perfekte Aufnahme geübt werden, ohne ein mögliches Risiko einzugehen.
 
Coach Mode benötigt eine Verbindung zu zwei Inspire Kontrollern und kann mit einem der folgenden Produkten genutzt werden: Inspire Series und Matrice 600. Die Inspire Series ist DJI's fortschrittlichste Technologie, vereint Benutzerfreundlichkeit und eine Komplettlösung für unvergessliche Kreationen. Die Matrice 600 ist eine Flugplattform, welche für professionelle Luftbildfotographen und industrielle Anwender entwickelt wurde. Gemacht um die leistungsstärksten Technologien von DJI, wie den A3 Flugkontroller, Lightbridge 2 Übertragungssystem, Intelligente Batterien und Batterie Verwaltung für maximale Leistung und einen schnellen Start unterzubringen.