DJI stellt Osmo+ vor

Handheld-Gimbal-Kamera mit integriertem Zoom

DJI bringt mit dem Osmo+ eine Handheld-Gimbal-Kamera mit integriertem Zoom auf den Markt. Foto: DJI

 DJI hat den Osmo+ auf den Markt gebracht. Der Osmo+ besteht aus einer Zoom-Kamera, die in das bekannte Osmo Handheld-Kamera-Stabilisierungssystem integriert werden kann. Die neue Osmo+ Kamera ist mit einem 7-fachen Zoom, einem 3,5-fachen optischen und 2-fachen verlustfreien Digitalzoom (Nur bei Aufnahmen mit 1080p-Auflösung möglich) ausgestattet. Das gibt dem Osmo+ eine Brennweite von 22 bis 77 mm ohne dabei an HD-Quailität einzubüßen.

Verfügbarkeit und Preis
Die unverbindliche Preisempfehlung des Osmo+ liegt bei 749 Euro.