Stärker, kleiner und verlässlicher

Drahtlose Sender-Empfänger-Systeme Bolt 1000 und 3000

Die drahtlosen Systeme Bolt 1000 und 3000 mit Null Verzögerung wurden komplett neu gestaltet Foto: Teradek

Teradek, Hersteller von drahtlosen Sender-Empfänger-Systemen zur unkomprimierte Übertragung von Video mit Zero-Delay, hat die nächste Generation des Bolt 1000 und 3000 bekannt gegeben. Diese drahtlosen Systeme mit Null Verzögerung wurden brandneu gestaltet und mit einem hoch entwickelten und verfeinerten Software-System ausgestattet.

Verfügbarkeit und Preis
Beide Modelle, Bolt 1000 und 3000, sind in verschiedenen Ausführungen über die Firma Tele-Data Manfred Seidel erhältlich. Der Bolt 1000 ist im Set ab 5290 Euro netto resp. 6.295,10 Euro brutto verfügbar. Das Bolt 3000 Set gibt ab 9140 Euro netto bzw. 10.876,60 Euro brutto.

Überblick

  • Völlig neue Firmware, bieten  vollständige Reichweite, direkt ab Lieferung
  • Die TX-Einheit für die neuen Modelle sind leichter und 20% kleiner als die der alten Geräte
  • Die Wiederverbindungszeit, wenn das System außerhalb der Reichweite gewesen war, ist gegenüber den bestehenden Modellen deutlich kürzer.
  • Die neuen Modelle 1000 / 3000 verfügen über alle Funktionen des 600/2000, mit Ausnahme des 3000, der ebenfalls 20 MHz-Kanäle hat, was bedeutet, dass mehr Bolts in derselben Umgebung eingesetzt werden können.