Actionspaß für alle

Rollei erweitert Actioncam-Sortiment mit Actioncam 425

Die Rollei Actioncam 425 bringt Actionspaß für alle Foto: Rollei

Rollei erweitert sein Actioncam-Sortiment: Die neue Actioncam 425 eignet sich nicht nur ideal für Sportbegeisterte, sondern für alle, die ihre Erlebnisse auf Video festhalten möchten. Die Rollei Actioncam 425 liefert Videos in 4K-Qualität mit 25 fps oder in Full-HD mit 60 oder 30 fps, damit auch lebhafte Aufnahmen gelingen. Um auch sehr bewegungsreiche Sequenzen auf Video festzuhalten, verfügt sie außerdem über ein 170°-Super-Weitwinkel-Objektiv.

Auch Wassersportler kommen voll auf ihre Kosten: Im Unterwasserschutzgehäuse mit zwei auswechselbaren Rückwänden ist die Actioncam 425 sowohl spritzwasserfest untergebracht als auch für Tauchtiefen bis zu 40 Meter geeignet. Die im Lieferumfang enthaltene Handgelenk-Fernbedienung ist bis zu einem Meter wasserdicht und verfügt über eine Reichweite von bis zu 15 Metern. Aufnahmen, die im und am Wasser gemacht werden, stellen deshalb keine Bedrohung für Kamera und Fernbedienung dar.

Aber auch für den Winter ist die Rollei Actioncam 425 dank Schnee-Modus bestens geeignet. Mit dem integrierten WiFi lässt sich von Smartphones oder Tablets via iOS- oder Android-App aus bis zu 20 Metern Entfernung auf die Kamera zugreifen. Weitere Highlights des neuen Actioncam-Modells sind Serien- und Zeitrafferfunktion.

Verfügbarkeit und Preis
Die Rollei Actioncam 425 ist ab sofort im Handel und im Rollei-Onlineshop für 129,99 Euro (UVP) erhältlich. Im Lieferumfang enthalten sind neben Actioncam, Handgelenk-Fernbedienung und Unterwasserschutzgehäuse außerdem ein aufladbarer Lithium-Ionen-Akku mit einer Laufzeit von bis zu 90 Minuten (ohne WiFi), ein Kamerarahmenhalter und -adapter sowie eine Halterung Basic mit 2-Komponenten Drehknopf. Zudem wird ein Safety Pad Flat und ein Safety Pad Curved jeweils mit 3M-Sticker mit definierten Sollbruchstellen mitgeliefert, sowie ein Stativ-Adapter und ein USB-Kabel.