Capture-Karten und Streaming

Riwit übernimmt die Distribution für Osprey Video

Riwit übernimmt die Distribution für Osprey Video in DACH Foto: Osprey

Riwit mit Sitz im bayrischen Regensburg übernimmt die Distribution des amerikanischen Capture-Karten Herstellers Osprey für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung gehört Osprey zu den führenden Herstellern von Capture-Karten und Streaming-Lösungen. Das Produktportfolio umfasst dabei Videokarten mit bis zu 4 unabhängigen SDI-Kanälen, Konverter und Encoder/Decoder wie den Talon G1, der auf der NAB 2016 mit dem „NewBay Media Best of Show Award“ ausgezeichnet wurde.

„Unser Ziel ist es, ein Produktportfolio zu entwickeln, das unsere Capture-Karten sinnvoll ergänzt. Wir wollen unseren Kunden in Zukunft eine Workflow-Lösung aus einer Hand anbieten können. Mit dem Talon G1 haben wir bereits erfolgreich bewiesen, dass wir dazu in der Lage sind.“ so Roger Bieri, CEO von Osprey Video. „Uns ist dabei bewusst, dass wir mit dieser Strategie noch stärker in Wettbewerb mit Herstellern wie Blackmagic, AJA und anderen treten. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden unser Distributionskonzept im deutschsprachigen Markt zu verändern. Wir freuen uns, mit der Riwit GmbH einen starken Partner mit Branchenerfahrung gefunden zu haben.“ so Bieri weiter. Weitere Informationen erhalten Sie hier.