CyberLink PowerDVD 16

TV-Modus und Unterstützung für Chromecast und Apple TV

Neuer TV-Modus und Unterstützung für Roku, Chromecast und Apple TV bietet Filmenthusiasten cineastische Atmosphäre für zu Hause Foto: Cyberlink

CyberLink hat die Version 16 des Film- und Medienplayers PowerDVD veröffentlicht. Er bietet einen TV-Modus und bringt damit das Medienerlebnis vom PC auf den Großbildfernseher. Dazu werden gängige Streaming-Adapter von Roku, Apple TV und Chromecast unterstützt, um Medien in bester Qualität drahtlos auf dem TV zu streamen.

TV-Modus
Den Anwendern stehen mit der neuesten Version zwei Möglichkeiten zur Interaktion mit PowerDVD zur Verfügung: Der TV-Modus und der PC-Modus. Mit dem intuitiven Design des TV-Modus ist PowerDVD ein leistungsstarkes MedienCenter für Konsumenten mit einem Interesse an einem hochqualitativen Filmerlebnis. Es bietet organisierten Zugang zu Videos, Fotos und Musik. Alle Funktionen zur Optimierung und die extensive Formatunterstützung bleiben in diesem Modus enthalten.

Medien-Streaming
Die neue Unterstützung von PowerDVD 16 für Roku-, Apple TV- und Chromecast-Adapter bietet drei wesentliche Vorteile für Benutzer der Streaming-Anbieter:

  • Videos, Fotos oder Musikdateien, die nicht direkt von den Streaming-Adaptern angeboten werden, konvertiert PowerDVD in Echtzeit in ein abspielbares Format. Dazu wird automatisch das beste Format für MKV- und MP4-Dateien ausgewählt, um die Nutzung der Bandbreite zu reduzieren.
  • Die TrueTheater-Optimierungen von PowerDVD können auf sämtliche gestreamten Medien angewendet werden und sorgen für eine Wiedergabe-Qualität, die besser ist als das Orginal.
  • Das Streaming mit den Anbietern ist der einfachste Weg, PowerDVD drahtlos und und ohne Kabelverbindung auf dem Großbildfernseher zu erleben.


Die beste Option für den PC
Mit der erweiterten Formatunterstützung und neusten Optimierungen der TrueTheater-Technologie bleibt PowerDVD 16 die beste Option für das Filmerlebnis auf dem PC. Die Software ist essentieller denn je für den PC und der ideale Ersatz für das Windows Media Center, welches in Microsoft Windows 10 nicht mehr vorhanden ist.

Neuste Technologie
PowerDVD 16 bietet die neuste Technologie und Formatunterstützung und bleibt damit der universelle Medienplayer auf dem Markt. Die erweiterte Unterstützung für die bekanntesten Videoformate MP4 und MKV enthält neue Funktionen für Untertitel, Support für verlustfreie Audio-Formate und unterstützt das MCD 3D-Format. Zudem profitieren die Anwender vom kristallklaren und verlustfreien DSD-Audio Format. PowerDVD 16 spart mehr System-Ressourcen und bietet neben einem schnelleren Start eine geringere Beanspruchung von Hintergrundprozessen, was zu einer längeren Batterielaufzeit führt.

Verfügbarkeit und Preis
PowerDVD 16 ist ab sofort im CyberLink Online-Shop in den Sprachen Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Chinesisch (vereinfacht und traditionell), Japanisch, Koreanisch, Russisch und Portugisisch verfügbar. PowerDVD ist mit einem jährlichen sowie monatlichen Abo-Plan erhältlich. Die Kauflizenzen von PowerDVD 16 sind in drei Versionen verfügbar.

PowerDVD Live: 44,99 Euro für 12 Monate oder 14,99 Euro für 3 Monate
PowerDVD 16 Ultra: 99,99 Euro
PowerDVD 16 Pro: 74,99 Euro
PowerDVD 16 Standard: 59,99 Euro