Perfekt passende Taschen

Manfrotto präsentiert neue Stativtaschen

Manfrotto präsentiert neue Stativtaschen Foto: Manfrotto

Manfrotto erweitert sein Taschen-Sortiment um drei neue Stativtaschen der Lino SSG-Serie: zwei 75 cm lange Modelle, eines davon mit Polsterung, sowie ein 60 cm langes Modell. Mit den neuen Taschen steht nun für jedes Manfrotto-Stativ, inklusive der neuen 190go! und 290er Serien, eine perfekt passende Tasche zur Verfügung. Das elegante, asymmetrische Design der Taschen erlaubt den Transport des Stativs mitsamt Stativkopf. Das schmale Ende umfasst die Beine, das breitere Ende bietet ausreichend Platz für den Stativkopf.

Praktische Funktionen und hoher Tragekomfort
Alle Taschen haben einen Reißverschluss, mit dem sich die Tasche über die gesamte Länge öffnen lässt. Die Stative lassen sich schnell und einfach entnehmen, unabhängig davon, welcher Kopf befestigt ist. Ein Schulterriemen sorgt für hohen Tragekomfort. Die 75 cm lange Version ist in einer gepolsterten Variante erhältlich. Die über die gesamte Länge reichende Polsterung schützt das Stativ während des Transports optimal vor Beschädigung durch Schläge und Stöße. Der empfindlichere Stativkopf ist durch den speziellen Thermoschaum am breiten Ende der Tasche besonders gut gepolstert.

Inklusive der drei neuen Modelle sind in der Lino SSG Stativtaschen-Serie jetzt neun Modelle mit einer Länge von 60 cm bis 120 cm verfügbar, fünf davon sind mit einer Polsterung zum Schutz der Stative ausgestattet. Alle Modelle werden aus einem hochwertigen, ballistischen Nylonstoff gefertigt, der Robustheit und Langlebigkeit garantiert. Das äußerst strapazier‑
fähige Gewebe wurde zudem mit einer schützenden und wasserabweisenden Beschichtung versehen.

Verfügbarkeit und Preis
Die neuen Stativtaschen sind ab sofort zum 
Preis (UVP) von 29,65 Euro (MBAG60N), 39,57 Euro (MBAG75N) und 49,48 Euro (MBAG75PN) erhältlich.