Bis zu 5 Jahre mehr Garantie

Yamaha bietet kostenlose Garantieverlängerung

Yamaha-Aktivlautsprecher innerhalb von 6 Monaten registrieren und kostenlose Garantieverlängerung für DSR-, DXR-, DXS- & DBR-Reihe erhalten Foto: Yamaha

Yamaha setzt auf hochwertige Produkte mit langer Lebensdauer. Diesen Anspruch unterstreicht das japanische Traditionsunternehmen mit kostenlosen Garantieverlängerungen für die professionellen Aktivlautsprecher-Reihen DSR, DXR, DXS und DBR. Diese gelten für alle Käufer der entsprechenden Modelle im europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz.

5 Jahre zusätzliche Garantie für Reihen DSR, DXR und DXS
Die aktiven Lautsprecher der Yamaha DSR-, DXR- und DXS-Reihen überzeugen mit hochauflösendem Klang und hohem Schalldruckpegel. Ihre Kompaktheit, Funktionalität und Leistung sind in dieser Klasse einzigartig. Detaillierte Analysen der Schallwandler, ausgiebige Tests akustischer Eigenschaften von Gehäusen und optimierte Limiter-Einstellungen sind die Grundlagen für den überragenden Schalldruckpegel, eine erstaunliche Transparenz und konkurrenzlose Zuverlässigkeit. Diese Zuverlässigkeit unterstreicht Yamaha mit einer kostenlosen erweiterten Garantie und verlängert die zweijährige Standard-Garantie um zusätzliche fünf Jahre auf insgesamt sieben Jahre. Das gilt für alle Modelle der genannten Reihen: DSR112, DSR115, DSR215, DSR118W, DXR8, DXR10, DXR12, DXR15, DXS12, DXS15 und DXS18. Hierfür müssen die Produkte innerhalb von sechs Monaten nach dem Kauf registriert werden.

2 Jahre zusätzliche Garantie für DBR-Reihe
Die Aktivlautsprecher der DBR-Reihe verwenden die gleiche hochmoderne Yamaha DSP-Technologie, die ursprünglich für die Aktivendstufen und Lautsprechertreiber der professionellen Modellreihen DXS und DXR entwickelt wurde. Dadurch bestechen die DBR-Modelle auch bei höchsten Schalldruckpegeln noch mit absolut sauberem, detailliertem Klang. Die überragende DSP-Technologie sowie das Design- und Produktions-Know-how sorgen neben dem hervorragenden Klang auch für besonders hohe Zuverlässigkeit. Aus diesem Grund gewährt Yamaha zusätzlich zu den zwei Jahren Standard-Garantie eine Erweiterung um zwei weitere Jahre auf insgesamt vier Jahre für alle Modelle (DBR10, DBR12 und DBR15). Hierfür müssen die Produkte innerhalb von sechs Monaten nach dem Kauf registriert werden.

Neuer Registrierungsprozess ab 1. April 2016
Um von der verlängerten Garantie zu profitieren, müssen Kunden, die ihr Produkt nach dem 1. April 2016 erwerben, dieses innerhalb von sechs Monaten bei Yamaha registrieren. Ohne Registrierung beträgt die Garantiezeit ab dem Zeitpunkt des Kaufs 24 Monate. Im Rahmen der Garantie gewährleistet Yamaha, dass das Produkt zum Kaufzeitpunkt keine Material- und/oder Herstellungsfehler aufweist. Sollten innerhalb der Garantielaufzeit Herstellungs- oder Materialfehler ersichtlich werden, so wird das Produkt von Yamaha innerhalb des von der Garantie abgedeckten geografischen Raums repariert oder ersetzt. Yamaha übernimmt dabei die Arbeits- und Materialkosten für die Reparatur oder den Austausch. Die verlängerte Garantieoption ist nicht übertragbar und die Garantielaufzeit beginnt mit dem Kaufzeitpunkt.

Allgemeine Informationen zu Produkten mit erweiterter Garantie finden Sie hier. Kunden, die nach dem 1. April 2016 einen Aktivlautsprecher der Reihen DSR, DXR, DXS und DBR gekauft haben, können diesen hier registrieren, um die verlängerte Garantie in Anspruch zu nehmen.