Frisches Facelift

Ultrasone präsentiert Allround-Kopfhörer PRO 550i

Ultrasone PRO 550i: frisches Facelift für geschlossenen Allround-Kopfhörer Foto: Ultrasone

Mit dem PRO 550i präsentiert der bayerische Kopfhörerspezialist Ultrasone eine neue Version seines beliebten Allround-Kopfhörers. Ausgewählte Materialien und hochwertige Komponenten erzeugen im Zusammenspiel mit patentierten Technologien wie S-Logic Plus einen audiophilen Klang, der auch unterwegs begeistert – und das über Stunden hinweg: Denn im Zuge der Überarbeitung hat Ultrasone den PRO 550i mit einem komplett neuen Kopfbügel für noch mehr Tragekomfort ausgestattet.

Mit dem PRO 550 hat Ultrasone sowohl Musiker als Musikliebhaber in seinen Bann gezogen – während unter den Klangschaffenden besonders Gitarristen, Bassisten und Drummer auf dieses Modell schwören, schätzen PC-Anwender und HiFi-Enthusiasten gleichermaßen den ausgewogenen Klang, der Musik und Games perfekt reproduziert. Grund genug für den bayerischen Kopfhörerspezialisten den PRO 550 neu aufzulegen: Unter dem Namen PRO 550i ist die überarbeitete Version des hochwertigen Kopfhörers erhältlich.

Erlesene Komponenten für einen optimalen Frequenzgang
Die technischen Daten des geschlossenen Kopfhörers lassen aufhorchen: Obgleich Ultrasone das Modell als Allrounder konzipiert hat, setzt das Entwicklerteam auf einen großen 50 Millimeter Mylar-Schallwandler, der von einem Neodym-Magneten angetrieben wird. Das Resultat: ein nahezu völlig linearer Frequenzgang im Bereich von 10 bis 22.000 Hz bei einem maximalen Schalldruck von 102 dB. Durch das geschlossene Konstruktionsprinzip wird eine präzise Abbildung von tiefen Frequenzen ermöglicht, darüber hinaus schirmt es optimal von unerwünschten Umgebungsgeräuschen ab.

S-Logic Plus für ein beeindruckendes Klangerlebnis
Die sorgfältige Auswahl der Schallwandler sowie die aufwendige Fertigung des Ultrasone PRO 550i bilden die Grundlage für ein beeindruckendes Klangerlebnis. Mindestens einen ebenso großen Anteil daran hat allerdings die patentierte Ultrasone S-Logic Plus Technologie: Durch eine dezentrale Anordnung der Schallwandler erzeugen diese ein besonders räumliches Klangbild mit einzigartigem Panorama und präziser Tiefenstaffelung. Diese Klangnatürlichkeit, auch als „Natural Surround Sound“ bezeichnet, erlaubt es zudem, den Schalldruck bei gleichem Lautstärkeempfinden um 3 – 4 dB zu reduzieren. Dies führt zu einer 40% geringeren Belastung des Ohrs und zu einer nachhaltigen Schonung des Gehörs.

„i“ wie „improved Comfort“ – Update beim Tragekomfort
Ob im Studio, am PC, im HiFi-Wohnzimmer oder unterwegs: Langfristiger Klanggenuss ist nur bei maximalem Tragekomfort möglich. Das hat sich Ultrasone bei der Neuauflage des PRO 550 zu Herzen genommen: Durch die neue, deutlich breitere Polsterung am Bügel lässt sich der Kopfhörer noch komfortabler tragen. Das langlebige Kunstleder fühlt sich besonders angenehme an, darüber hinaus schmeicheln die beiden Ohrpolster dem Kopf.

Sicherer Transport in der PRO Box und weiteres Zubehör
Um den mobilen Anspruch des Kopfhörers zu unterstreichen, liefert Ultrasone den PRO 550i mit einer breiten Palette an Zubehör aus. Neben dem circa drei Meter langen Spiralkabel, das mit seinem 6,3 mm Klinkenstecker für den stationären Gebrauch prädestiniert ist, befindet sich darin auch ein 0,8 Meter langes Kabel mit 3,5 mm Klinkenstecker. Dieses ist optimal geeignet, um den PRO 550i unterwegs an einem Notebook, Tablet oder Smartphone zu betreiben. Für einen sicheren Transport sowie eine einfache Aufbewahrung wird die stabile PRO Box mitgeliefert. Der faltbare PRO 550i findet darin zusammen mit den zugehörigen Kabeln bequem Platz. Zusätzlich legt Ultrasone dem Kopfhörer ein zweites Paar Ohrpolster bei.

Verfügbarkeit und Preis
Der Ultrasone PRO 550i ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 239 Euro (inkl. MwSt.) im Handel erhältlich.