Das Runde muss ins Eckige

Neuer Fußballfilm-Kanal bei Watchever

In Zusammenarbeit mit dem 11mm Fußballfilmfestival bietet Watchever ab sofort einen eigenen „Best-of Kanal“ der 11mm Kurzfilme an Foto: Watchever

Das Jahr 2016 steht ganz im Zeichen des Fußballs. Neben der in Frankreich stattfindenden Europameisterschaft bringt 11mm – Das Internationale Fußballfilmfestival auch in diesem Jahr wieder das Beste des Fußballfilms in die Hauptstadt. Das einzigartige Filmfest zeigt über 70 internationale Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilmproduktionen rund um das Thema Fußball. In diesem Jahr bietet Watchever, der Service für Serien, Shows und Filme, zum 11mm Fußballfilmfestival vier Wochen lang ein exklusives Best-of der 11mm Kurzfilme auf der Plattform an.

Einmal im Jahr geht es in Berlin darum, dass das berühmte Runde auf das Eckige muss, nämlich auf die Leinwand. 11mm – Das internationale Fußballfilmfestival bringt auch in diesem Jahr wieder Kultur ins Spiel und setzt passend zur Europameisterschaft seinen Themenschwerpunkt auf Frankreich. Vom 17. bis 21. März zeigen das Babylon Kino, das Filmtheater in Friedrichshain und das City Kino Wedding die gesellschaftlichen und kulturellen Hintergründe des Sports, der überall auf der Welt die gleiche Sprache spricht.

Watchever hat ebenfalls die Gemeinsamkeiten von Fußball und Film erkannt und zeigt vier Wochen lang ein exklusives Best-of von 20 11mm Fußballkurzfilmen der letzten Jahre. „Sogenannte Reisebegleiter“, ein Film, der die Fanszene von Dynamo Dresden näher beleuchtet, „Kings of the New City“, in dem zwei junge Afghanen davon träumen, für die Nationalmannschaft zu spielen und „The Referee“, über den schwedischen Schiedsrichter Martin Hansson, sind nur einige der Filmperlen, die Watchever pünktlich zum Festivalstart bereithält.