Lichtstärke bis 910 Lux

Manfrotto erweitert Leuchten-Portfolio um drei LED-Panels

Manfrotto erweitert sein Leuchten-Portfolio um drei LED-Panels, die speziell für den mobilen Einsatz an der Kamera konzipiert wurden. Foto: Manfrotto

Manfrotto erweitert sein Leuchten-Portfolio um drei LED-Panels, die speziell für den mobilen Einsatz an der Kamera konzipiert wurden: CROMA2, MICROPRO2 und SPECTRA2. Alle drei sind mit der neuesten LED-Technologie ausgestattet und bieten eine Lichtqualität, die auch professionellen Ansprüchen gerecht wird.

Kompakte LEDs mit neuester Technologie
CROMA2 und MICROPRO2 verfügen über die SMT-Technologie (Surface Mounted Technology) mit innovativen LED-Linsen, die auf hohe Farbkonstanz (CRI >93) und Energieeffizienz ausgelegt sind. Während MICORPRO2 Tageslicht mit 5.600°K und einer Helligkeit bis 910 Lux ausstrahlt, bietet CROMA2 eine variable Farbtemperatureinstellung von 3.300°–5.600°K (Kunstlicht–Tageslicht) und eine Helligkeit bis 810 Lux. Beim MICROPRO2 lässt sich die Farbtemperatur über die mitgelieferten Filterscheiben regulieren. Beide Leuchten lassen sich flimmerfrei dimmen (1–100%) und sind somit perfekt für den Einsatz unter verschiedenen Lichtbedingungen. Mit dem mitgelieferten Mini-Kugelkopf können sie sowohl auf der Kamera als auch auf einem Stativ genutzt werden.

Kleine, aber kraftvolle LED-Leuchte
SPECTRA2 ist die kompakteste LED-Leuchte und ebenfalls für den professionellen Einsatz geeignet. Auch sie bietet die SMT-Technologie mit CRI >93 sowie eine Dimm-Funktion. Die maximale Helligkeit von 550 Lux kann im Boost-Modus um 50 Prozent erhöht werden. Die Farbtemperatur (5600°K) lässt sich über Filterscheiben anpassen. Ein ebenfalls im Lieferumfang enthaltener Diffusor sorgt für weiches Licht. Als Spannungsquelle können bei allen drei Modellen wahlweise das AC-Netzteil, ein Sony L-Type Lithiumionen-Akku oder sechs standardmäßige AA-Batterien genutzt werden.

Verfügbarkeit und Preis
Die neuen Manfrotto LED-Leuchten sind ab sofort zum Preis von 395,97 Euro (CROMA2), 330,02 Euro (MICROPRO2) und 196,35 Euro (SPECTRA2) erhältlich.