Flexibilität in Videokonferenzen

CyberLink veröffentlicht VideoMeeting+ Beta

Neues Add-on für gängige Video-Applikationen bietet Nutzern erweiterte Funktionen für effektivere Präsentationen Foto: Cyberlink

CyberLink hat eine Beta-Version von VideoMeeting+ veröffentlicht. Das Add-On wird die Funktionalitäten gängiger Programme für Videokonferenzen wie Skype oder WebEx erheblich erweitern. Benutzer können ihre Online-Meetings mit einem weiteren flexiblen Videofeed auf mobilen Geräten versehen und so weitere Möglichkeiten zur Visualisierung und Kommunikation von Inhalten nutzen. Die Beta-Version ist ab sofort zum Download verfügbar.

Mit steigender Beliebtheit von dezentralem Arbeiten nimmt die Bedeutung von Videokonferenzen und damit der Wunsch nach mehr Flexibilität und erweiterten Präsentationsmöglichkeiten weiter zu. VideoMeeting+ kommt diesem Wunsch nach und bietet neben dem zusätzlichen mobilen Videofeed auch Verbesserungen der Videoqualität und die Möglichkeit Standbilder aufzunehmen, eventuelle Schräglagen des Bildes zu korrigieren und Notizen hinzuzufügen. 

Überblick
Mehr Flexibilität — Verwandelt das Smartphone in eine zweite Videokamera für mehr Freiheit und Flexibilität bei Video-Meetings.
        • Whiteboards und andere visuelle Elemente effektiver präsentieren
        • Den eigenen Desktop teilen und Diskussionen vertiefen
        • Standbilder mit Schräglagenkorrektur verbessern

Verbesserte Visualisierung — Dem Publikum können Ideen und Konzepte mit erweiterten Präsentationsfunktionen besser verdeutlicht werden.
        • Visuelle Effekte für Bilder zur Verdeutlichung von Inhalten
        • Kommentare und Markierungen für wichtigen Inhalte
        • Aufnahme der Inhalte zum Senden an Kunden oder Partner

Einfache Integration — Die Menü-Leiste von VideoMeeting+ gestaltet die Bedienung anwenderfreundlich und intuitiv.
        • Integration in gängige Video-Applikationen wie Skype oder WebEX in nur wenigen Klicks
        • Einfache Aktivierung des mobilen Videofeeds per QR-Code.
        • Aufnahmen und Verbesserungen der Inhalte mit nur einem Klick

Verfügbarkeit
Die Beta-Version von VideoMeeting+ ist ab pfprt auf der CyberLink-Webseite erhältlich. Die Software ist mit Windows-Betriebssystemen erhältlich und benötigt die komplementäre App für mobile Geräte (verfügbar für iOS und Android).