Zwei neue 7-Zoll-Monitore

Field-Monitore im High-End-Bereich zu attraktivem Preis

Zwei neue 7-Zoll-Monitore im High-End-Bereich zu attraktivem Preis Foto: Tele-Data Manfred Seidel

Small HD bringt zwei neue 7-Zoll Monitore heraus. Die neuen Monitore 701 Lite und 702 Lite bieten ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis hinsichtlich Qualität und Niveau der Steuerungs-Features im High-End-Bereich. Der 701 Lite HDMI On-Camera-Monitor ist ein 7-Zoll LCD-Monitor, der auf Grundlage des 702B im Wesentlichen über das gleiche Gehäuse verfügt, jedoch nur mit HDMI in/out (ähnlich dem 501) ausgestattet ist und eine geringere Auflösung von 1280 x 800 mit 400 Cd/qm Rating hat. Ein Beispiel für einen typischen Kunden ist der DSLR-Nutzer, der auf sein Budget achtet und nach einem zuverlässigen Monitor mit allen Funktionen sucht, über die sonst nur ein High-End-DoP-Monitor verfügt.

702 Lite SDI/HDMI On-Camera-Monitor ist identisch mit dem 701 Lite, aber es wurde zusätzlich eine HD/SDI-Verbindung und Cross-Konvertierungs-Features hinzugefügt, wie sie der 702B und der 502 bieten. 
HDMI IN / OUT <- -> HD / SDI IN / OUT
. Das bedeutet, Anwender können ihn mit fast jeder Kamera auf dem Markt im Workflow mit zusätzlichen Monitoren, Rekordern, Mischern, Switchern etc. verwenden. Wie beim 701 Lite liegt die Auflösung bei 1280 x 800 und die Helligkeit bei 400 Cd/qm, d.h. der einzige Unterschied im Vergleich zum 702L und 702B ist die reduzierte Bildschirmleistung. Für Kunden, die die Features vom 702B / 502 benötigen, aber vom Budget her beschränkt sind, ist die reduzierte Auflösung und Helligkeit der einzige Kompromiss. Es sind 7-Zoll Sonnenhauben erhältlich zur Nutzung bei Tageslichtsituationen, wenn die reduzierte Helligkeit ein Thema sein könnte.

Verfügbarkeit und Preis

Alle Monitore sind erhältlich über die Firma Tele-Data Manfred Seidel. Der 701 Lite kostet 670 Euro (netto) und der 702 Lite 860 Euro (netto).