Erste Speaker sind bestätigt

Bewegtbild von morgen beim newTV Kongress 2016

Erste Speaker für den newTV Kongress 2016 sind nun bestätigt Foto: Handelskammer Hamburg

Ständig in Bewegung: kaum irgendwo ist der Innovationsfaktor so groß und die Konkurrenz zwischen Neulingen und etablierten Playern so hoch, wie in der Bewegtbildindustrie. Der newTV Kongress 2016 steht daher unter dem Motto „Business Innovation On Screen“. Thema sind aktuelle digitale Trends und die nachhaltige Transformation aus Sicht von Entscheidern. Wer über den Wandel im Bewegtbild sprechen wird, steht nun fest.

Rudi Klausnitzer, Buchautor und Gründungs-Programmdirektor von Sat1 und Premiere, wird über die Bedeutung von Big Data für unser Leben und die daraus resultierenden Erkenntnisse für die digitale Bewegtbildindustrie referieren. Ebenfalls bestätigt sind: Dr. Johannes Wimmer, Stefan Lietsch (Zattoo), Will Law (Chief Architect, Media Cloud Engineering, Akamai Technologies), Marcus Englert (u. a. Aufsichtsratsvorsitzender Mediabroadcast und Rocket Internet, Ex-Vorstand ProSiebenSat.1) sowie Arno Heinisch und Daniel Budiman (Rocket Beans). In einem Abschluss-Panel diskutieren Richard Gutjahr (Journalist und Blogger), Ralf Klassen (bitprojects) und Philipp Westermeyer (Online Marketing Rockstars) über neuste Trends des Bewegtbildmarkts. Moderator ist Hans-Jürgen Jakobs, Chefredakteur des Handelsblatts.

Übersicht
newTV Kongress 2016
Content. Technology. Distribution.
2. März 2016, ab 10 Uhr
Albert-Schäfer-Saal, Handelskammer Hamburg