Mobiler Komfort trifft Leistung

Neue tragbare Solid-State-Drive-Lösungen von Lexar

Neue tragbare Solid-State-Drive-Lösungen von Lexar bieten mobilen Komfort und Hochgeschwindigkeitsleistung Foto: Lexar

Lexar hat die Lexar Portable SSD angekündigt, die als Hochgeschwindigkeitslösung für professionelle Benutzer entwickelt wurde, die unterwegs schnell auf Daten zugreifen und sie speichern müssen. Das kompakte und robuste tragbare Solid-State-Drive liefert Lese- und Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 450 MB pro Sekunde und erleichtert damit einen schnellen Zugriff und schnelles Verschieben und Sichern von Filmen, Musik, Fotos und sonstigen Dateien.
 
Mit einer bis zu sechsmal schnelleren Hochgeschwindigkeitsleistung als bei herkömmlichen externen Festplatten dient die Portable SSD als effektives Tool für die geschäftliche und persönliche Nutzung, da sie mobilen Zugriff auf alles ermöglicht, u. a. auf Dokumente, hochauflösende Videos, Fotos und Musikbibliotheken. Die Lexar Portable SSD ist in Kapazitäten von 256 GB und 512 GB erhältlich und mit einem LED-Kapazitätsmessgerät ausgestattet, mit dem ganz einfach der verfügbare Speicherplatz gemessen werden kann. Darüber hinaus ist die Lexar Portable SSD mit der Lexar Professional Workflow-Produktreihe kompatibel, sodass Fotografen und Videografen ganz einfach die benutzerdefinierte Workflow-Lösung wählen können, die am besten zu ihren Anforderungen passen.
 
Verfügbarkeit und Preis
Die Lexar Portable SSD soll im ersten Quartal 2016 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 163,90  Euro (256 GB) und 273,90 Euro (512 GB) erhältlich werden.