Kompaktes Stativ für neue Perspektiven

Manfrotto präsentiert das 190Go als Aluminium- und Carbon-Version

Manfrotto präsentiert das 190Go als Aluminium- und Carbon-Version

Manfrotto präsentiert das 190Go Foto: Manfrotto

Manfrotto stellt neue Stative in der 190er Familie für ambitionierte Foto- und Videoenthusiasten vor. Die neuen Manfrotto 190Go! sind als Aluminium- und Carbon-Version erhältlich sowie nochmals leichter und kompakter als die Vorgängermodelle. Darüber hinaus haben die Modelle jetzt sehr einfach zu bedienende Drehverschlüssen und erlauben nie zuvor dagewesene Kamerapositionen.

Exzellentes Design und top Funktionalität
Das 190Go! besticht durch elegantes italienisches Design. Die Stative werden zu 100 Prozent in Italien gefertigt. Die verwendeten Materialien und die Verarbeitung sind in jeder Hinsicht erstklassig und entsprechen den neuesten Produktions- und Qualitätsstandards von Manfrotto. Die schlanken Drehverschlüsse an den Beinen des 190Go! sehen nicht nur gut aus, sondern vergrößern die Einsatzmöglichkeiten des Stativs. Es ist kompakter und lässt sich dank des Gewichts von nur 1,67 kg (Aluminium) bzw. 1,35 kg (Carbon) leicht transportieren. Der Mechanismus lässt sich bequem mit nur einer Hand öffnen und schließen. Der Auf- und Abbau des Stativs geht so noch schneller, sodass Fotografen ihrer Kreativität freien Lauf lassen können.

Von 7 cm bis 146 cm – großer Arbeitsbereich
Einzigartig ist die extrem niedrige Mindestarbeitshöhe: Durch eine um 90° neigbare Mittelsäule und neue Beinwinkelstellungen lässt sich die Kamera bis auf 7 cm Höhe sicher positionieren. Das bietet kein anderes Stativ! Wenn der Fotograf die Position der Kamera ändern möchte, kann er die Arretierung der Anstellwinkel über die ergonomisch gestalteten Hebeltasten ganz einfach lösen und die Beine auf einer der insgesamt vier Positionen einrasten lassen. Bei maximalem Auszug ist ein bequemes Arbeiten in 146 cm Höhe möglich, was in etwa der Augenhöhe entspricht.
Sowohl die Aluminium- als auch die Carbon-Ausführung des 190Go! verfügen über einen Easy-Link-Anschluss am Stativkreuz. Hierüber kann weiteres Zubehör wie LED-Leuchten, Reflektoren oder Digital Director angebracht werden.

Verfügbarkeit und Preis
Die Manfrotto 190Go! Stative sind in Schwarz und Grau (nur Aluminium) sowohl einzeln als auch im Kit mit einem Kugelkopf oder einem 3-Wege-Neiger im Handel sowie Öffnet externen Link in neuem Fensteronline erhältlich. Das 190Go! Aluminium liegt preislich bei 197,34 Euro, das 190go! Carbon bei 395,68 Euro. Die Kits kosten 276,68 Euro (Aluminium) und 465,09 Euro (Carbon).