Ein Licht geht auf

GoPro-Akkus Brunton All Night und All Day 2.0 mit mehr Power

GoPro-Akkus Brunton All Night und All Day 2.0 mit mehr Power

GoPro-Akku All Night Foto: Brunton

Mit dem All Day brachte Brunton einen alternativen Akku für die Actionkamera GoPro Hero3+ auf den Markt, der längere Aufnahmezeiten ermöglicht. Mit All Day 2.0 und All Night bringen die Amerikaner nun zwei neue Modelle. Dank einer Kapazität von 5.000 mAh sorgen sie im Vergleich zum Original-Akku für einen bis zu 5 Mal längeren Filmspaß. Der All Night besitzt zusätzlich eine eingebaute LED-Lampe mit 400 Lumen Leuchtkraft. So gelingen mit GoPro Hero 3+ und Hero 4 auch bei Dämmerung und Dunkelheit noch spannende Actionvideos.

Brunton All Night und All Day 2.0 sind Lithium-Polymer-Akkus für GoPros Actionkamera-Modell Hero3+ und Hero 4. Weil sie ganz genau an das Original GoPro Gehäuse angepasst wurden, sitzen sie ebenso fest wie das Original und schließen wasserdicht mit dem Gehäuse ab (IPX5 – wie Original). Auch in Sachen Robustheit müssen sie nicht zurückstecken. Mit einer Kapazität von 5.000 mAh laufen sie bis zu fünf Mal so lange wie der Originalakku. Aus maximal 2-3 Stunden Aufnahmezeit wird so schnell ein ganzer Tag Filmspaß auf Trails, in der Luft und auf dem Wasser.

Der neue All Night punktet zusätzlich mit 400 Lumen starken Cree LEDs. Sie liefern auch bei Dämmerung und Dunkelheit noch Videos, die sich sehen lassen können. Helligkeit und Streuung lassen sich natürlich Bedingungen und Motiv entsprechend anpassen. Beide Modelle sind außerdem mit einem abgedichteten USB-Anschluss ausgestattet, über den man in Filmpausen elektronische Kleingeräte, wie Smartphone, Tablet, Kompaktkamera oder GPS laden kann. Weitere Informationen gibt es Öffnet externen Link in neuem Fensterhier.

Verfügbarkeit und Preis
Die beiden Akkus sind ab sofort zu Preisen von 89,99 Euro (All Day 2.0) sowie 184,99 Euro (All Night) erhältlich.