Projektorientierte Datensicherung mit HD-Backup Sentry

Casablanca, Bogart SE

Casablanca, Bogart SE

Bild: Holger Hendricks

Das Zusatzprodukt HD-Backup Sentry benötigen Casablanca-Anwender zur projektorientierten Datensicherung und Wiederherstellung. Es kommt auch dann zum Einsatz, wenn Videodaten auf ein anderes Casablanca System ex- oder importiert werden sollen. Damit ist es aber auch möglich, Daten von und auf einen Windows-PC zu übertragen, vorausgesetzt, dort ist ebenfalls Bogart SE und HD-Backup Sentry installiert. In diesem Workshop skizzieren wir die Möglichkeiten des Programms.
1 Direkt auf dem Bogart SE Startbildschirm befindet sich nach der Installation und Freischaltung von HD-Backup Sentry der Button zum Start des Programms. Hier können Sie Projekte sichern, wiederherstellen oder auch löschen. Das Expertenmenü lassen Sie zunächst unberücksichtigt. Nehmen wir an, Sie möchten ein oder mehrere Projekte sichern. Am USB-Anschluss wurde bereits eine Festplatte mit eigener Stromversorgung angeschlossen. Diese sollte im NTFS-Format formatiert sein. Nur dann wird sie später auch sofort am PC erkannt. Um auch für Linux formatierte Festplatten zu nutzen, installieren Sie sonst das kostenfreie Programm „Paragon ExtFS for Windows“.