Hochauflösender 4k-Filmschnitt auf iPad und iPhone

Corel veröffentlicht Pinnacle Studio Pro 5.4.2 für iOS

Corel veröffentlicht Pinnacle Studio Pro 5.4.2 für iOS

Neues Pinnacle Studio Pro 5.4.2 für iOS ermöglicht erstmals hochauflösenden 4k-Filmschnitt auf iPad und iPhone Foto: Corel

Mit Pinnacle Studio Pro für iOS und Pinnacle Studio für iOS stellt Corel zwei um viele Profi-Features erweiterte neue Apps bereit. Beide Programme bieten Nutzern auf dem Apple-Betriebssystem iOS einen Funktionsumfang, der bisher üblicherweise Anwendern unter Windows oder Mac OS X vorbehalten war. Pinnacle Studio Pro 5.4.2 enthält für das iPad, iPhone oder iPod Touch neue fortgeschrittene Funktionen wie die 2K- und 4K-Ausgabe und eine Tonpegelanzeige. Integriert ist der Zugriff auf die Cloud-Speicherdienste Box, DropBox, Google Drive und OneDrive sowie der Direktexport auf Facebook, Vimeo und auf YouTube. Kunden, die bereits das vorhergehende Pinnacle Studio für iPad besitzen, können die App gratis aktualisieren und erhalten das neue Pinnacle Studio Pro auf ihrem iPad und auf ihrem iPhone.

Wie die Pro-Version stellt Pinnacle Studio 5.4.2  für iOS eine Zeitleiste zur präzisen Bearbeitung von Videos, Fotos und Ton bereit. Übergänge, Geschwindigkeits- und Montageeffekte lassen sich einfügen, Soundtracks und eigene Titel erstellen. Der fertige Film lässt sich direkt auf YouTube und Facebook hochladen. Wer das vorhergehende Pinnacle Studio für iPhone besitzt, darf die App gratis aktualisieren.

Verfügbarkeit und Preis
Pinnacle Studio für iOS ist für 2,99 Euro im Öffnet externen Link in neuem FensterApp Store auch auf Deutsch verfügbar. Pinnacle Studio Pro 5.4.2  für iOS setzt iOS ab 8.0 voraus und ist für 14,99 Euro im Öffnet externen Link in neuem FensterApp Store in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Niederländisch, brasilianischem Portugiesisch, Russisch, Spanisch und vereinfachtem Chinesisch verfügbar.