Besserer Klang für Studio und Wohnzimmer

IsoAcoustics-Lautsprecherstative mit akustischer Entkopplung

IsoAcoustics-Lautsprecherstative mit akustischer Entkopplung

Philippe van Eecke setzt auf Lautsprecherstative Foto: IsoAcoustics

Xavier Naidoo, Söhne Mannheims, Yvonne Catterfeld: Zahlreiche bekannte deutsche Künstler verlassen sich bei ihren Aufnahmen und der Produktion ihrer Alben auf die musikalische Expertise von Philippe van Eecke. Aus der Feder des Komponisten und Musikproduzenten stammt unter anderem "Dieser Weg" von Xavier Naidoo – ein Lied, das untrennbar mit der Fußball-WM von 2006 verbunden ist. Für seine Arbeit ist das richtige Equipment von entscheidender Bedeutung, weshalb van Eecke auf die patentierten Lautsprecherstative von IsoAcoustics setzt, um aus seinen Studio-Monitoren den besten Klang herauszuholen.

Signifikant besserer Klang selbst für hochwertigste Studio-Monitore
Das Unternehmen IsoAcoustics wurde vom Audio-Experten Dave Morrison gegründet. Er nutzte seine langjährige Erfahrung im Akustik- und Studiobau für zahlreiche große Rundfunk- und Fernsehstudios, um Lautsprecherstative zu entwickeln, welche die Bedürfnisse von Audio-Profis und audiophilen Hörern in Perfektion erfüllen. Mit durchschlagendem Erfolg: „Als ich meine Lautsprecher zum ersten Mal auf den IsoAcoustics-Stativen gehört habe, war ich zutiefst beeindruckt – die signifikante Verbesserung ist selbst bei hochwertigsten Studio-Monitoren unüberhörbar“, erklärt Philippe van Eecke. „Es ist, als ob ein Vorhang beiseite gezogen wird, insbesondere der Mitten- und Tieftonbereich stellt sich deutlich klarer und straffer dar.“

Stabile Stereobasis-Abbildung dank akustischer Entkopplung
Grundlage der klanglichen Verbesserung ist die patentierte akustische Entkopplung der IsoAcoustics-Stative. Dadurch wirken sie der Übertragung der Eigenschwingung des Lautsprecher-Chassis entgegen und verhindern Wechselwirkungen zwischen Gehäuse und Standfläche – so entfalten die Lautsprecher ihr volles Potential. Darüber hinaus lassen sich die Stative im Handumdrehen so einstellen, dass eine perfekte Ausrichtung auf die Hörposition gewährleistet ist. „Durch die akustische Entkopplung wird die Ortung der einzelnen Instrumente deutlich verbessert, die Stereobasis stabiler sowie die Phantommitte punktgenau abgebildet und präziser wahrgenommen“, so van Eecke. „Die daraus resultierende größere Verlässlichkeit wird zum entscheidenden Vorteil: Jedes Detail befindet sich auch wirklich dort, wo man es hört. Dieses Setup ermöglicht ein wesentlich entspannteres Arbeiten im Studioalltag – man weiß einfach immer, woran man ist.“

Das richtige Stativ für jeden Studio- und HiFi-Lautsprecher
Die IsoAcoustics-Stative sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich, um für jeden Lautsprecher das richtige Modell zu bieten. Zusätzlich zur klassischen ISO-L8R-Reihe mit drei Modellen für Boxen verschiedener Größe steht der ISO-L8R 430 auch für Verstärker bis 45 Kilogramm zur Verfügung. „Seitdem meine Studio-Monitore auf den IsoAcoustics-Stativen stehen, treten wesentlich weniger Nebeneffekte auf und ich höre einfach sehr viel mehr von den Lautsprechern selbst“, berichtet van Eecke. „Ich möchte diese Stative nicht mehr missen – im Gegenteil: Ich plane, sie auch privat bei mir zu Hause einzusetzen. Was im Studio funktioniert, kann zur Steigerung des Hörgenusses im Wohnzimmer nicht verkehrt sein!“ Auch hierfür hat IsoAcoustics die perfekte Lösung parat: Die offenen, eleganten Stative der Aperta-Reihe bieten neben herausragendem Klang auch ein elegantes Design. So setzen sie in jedem Zuhause akustische wie optische Akzente.

Verfügbarkeit und Preis
Die Lautsprecherstative von IsoAcoustics werden in Deutschland, Österreich und der Schweiz exklusiv durch die Synthax GmbH vertrieben und sind im Fachhandel erhältlich. Eine Übersicht über die verschiedenen Modelle und deren Preise sowie weitere Informationen gibt es Öffnet externen Link in neuem Fensterhier.