DSLR-Leistung ganz kompakt

Canon stellt EOS M10 und das EF-M 15-45mm 1:3,5-6,3 IS STM vor

Canon stellt EOS M10 und das EF-M 15-45mm 1:3,5-6,3 IS STM vor

Canon stellt EOS M10 und das EF-M 15-45mm 1:3,5-6,3 IS STM vor Foto: Canon

Mit der EOS M10 stellt Canon eine kompakte, spiegellose Systemkamera vor, die alle wichtigen DSLR-Eigenschaften in einem kompakten Gehäuse vereint. Ob zum Festhalten der Welt um einen herum oder als hochwertige Alternative zum Smartphone-Schnappschuss: Die EOS M10 kombiniert den modernsten Canon Bildprozessor DIGIC 6 mit einem 18-Megapixel-Sensor und Hybrid CMOS AF II - für ein reaktionsschnelles Handling und eine beeindruckende Bildqualität bei Fotos und Full-HD-Videos.

Mit dem EF-M 15-45mm 1:3,5-6,3 IS STM stellt Canon auch ein neues Standard-Zoomobjektiv für die EOS M10 vor, welches selbstverständlich auch mit andere Kameras der EOS M Serie kompatibel ist. Handlich, leicht und mit einziehbarer Objektivkonstruktion ist das EF-M 15-45mm 1:3,5-6,3 IS STM das ideale Objektiv für unterwegs.

Gestochen scharfe und detailreiche Aufnahmen
Um die Schönheit des Lichts aber auch die Faszination der Schatten in kreativer Freiheit einzufangen, nimmt jedes Pixel der EOS M10 mehr Licht auf und reduziert in Kombination mit dem DIGIC 6 Bildprozessor eventuelles Bildrauschen. Zudem zeichnet der 18-Megapixel APS-C Sensor die Fotos in lebendigen Farben auf und hält jede Nuance im Detail fest. So entstehen beeindruckende Bilder, die sich von der Masse abheben – als Fotodruck oder zum Teilen in sozialen Netzwerken.

Auch zum Festhalten der schnellen und spontanen Momente, wie beispielsweise im Urlaub oder bei spielenden Kindern, ist die Kamera ideal. Dank Hybrid CMOS AF II und 49-Punkt-AF-System fokussiert die EOS M10 präzise und extrem schnell. Sie ermöglicht beim Videodreh auch die kontinuierliche Schärfenachführung auf sich bewegende Motive– so wird kein wichtiger Moment verpasst und es bieten sich noch mehr Möglichkeiten zur Bildkomposition. Beim Einsatz mit einem kompatiblen Objektiv, inklusive des EF-M 15-45mm 1:3,5-6,3 IS STM, ermöglicht der Dynamic IS Bildstabilisator sogar aus der Bewegung heraus gestochen scharfe Videoaufnahmen.

Intuitives Design mit individuell konfigurierbaren Bedienelementen
Ganz im Stil einer EOS DSLR bietet auch die EOS M10 ein intuitives Handling mit minimalistischen Bedienelementen. Über ein 7,5 Zentimeter (3,0 Zoll) großes Touchscreen-LCD mit individuell konfigurierbarem Menü kann die Kamera perfekt an den persönlichen Aufnahmestil angepasst werden. Mit dem Kreativ-Assistenten können auch weniger erfahrene Anwender die manuelle Steuerung der Kamera meistern. Dieser erklärt die am häufigsten veränderten Einstellungen in einer leicht verständlichen Sprache. Für erfahrene Fotografen, die ihre Kamera noch umfangreicher manuell steuern möchten, bietet die EOS M10 ein vorne liegendes Wahlrad, über das die erweiterten Einstellungen wie Blende und Belichtungszeit schnell erreicht werden.

Um auch bei der Wahl des Blickwinkels besonders kreativ zu sein, kann das Display um 180 Grad aufgeklappt werden. Damit werden auch schwierige Kamerapositionen und besonders niedrige Blickwinkel ganz mühelos erreicht. Wird das Display ganz nach oben geklappt, schaltet die Kamera automatisch in der Modus Selbstporträt – für qualitativ hochwertige Selfies.

Teilen und speichern mit einer WLAN-Kamera
Über die integrierte WLAN-Funktion ist es ganz einfach, Fotos und Videos direkt von der Kamera auf einen Cloud-Dienst wie irista von Canon zu übertragen und dort zu speichern. Über Dynamic NFC erfolgt die Verbindung von der Kamera mit einem kompatiblen Smartphone per Berührung und die Aufnahmen können sofort übertragen und per Mobilgerät geteilt werden. Wenn die kostenlose EOS Canon Camera Connect App auf dem Mobilgerät installiert ist, lässt sich die Kamera darüber auch mit voller manueller Steuerung fernbedienen.

EF-M 15-45mm 1:3,5-6,3 IS STM

Mit einem Gewicht von nur ca. 130 Gramm ist das EF-M 15-45mm 1:3,5-6,3 IS STM der ideale Begleiter für die EOS M10 und perfekt, um es überall dabei zu haben. Mit dem vielseitigen Brennweitenbereich von 24 bis 72 Millimetern (entsprechend Vollformat) ermöglicht das Objektiv Aufnahmen von den unterschiedlichsten Motiven – vom Porträt bis zur weiten Landschaft. Das EF-M 15-45mm 1:3,5-6,3 IS STM verfügt trotz kompakter Objektivabmessungen über drei asphärischen Linsen, die für eine kompromisslose Abbildungsqualität mit enormem Detailreichtum sorgen. Zudem hat das Objektiv einen 3,5-Stufen-Bildstabilisator, der Verwacklungsunschärfen minimiert und insbesondere bei Action- oder Low-Light-Aufnahmen gestochen scharfe Aufnahmen ermöglicht. Bei hochwertigen Videoaufnahmen sorgt das EF-M 15-45mm 1:3,5-6,3 IS STM mit der STM Technologie für eine nahezu geräuschlose kontinuierliche Scharfstellung.

Verfügbarkeit und Preis
Die EOS M10 soll im Kit mit dem EF-M 15-45mm 1:3,5-6,3 IS STM ab November zum Preis von 499 Euro erhältlich sein.