Live-Produktionslösungen für Online-Content-Ersteller

Datavideo präsentierte auf der VidCon 2015 
neue Live- Produktionslösungen

Datavideo präsentierte auf der VidCon 2015 
neue Live- Produktionslösungen

Datavideo präsentierte auf der VidCon 2015 
neue Live- Produktionslösungen vor Foto: Datavideo

Datavideo führte auf der diesjährigen VidCon in Kalifornien interessante, neue Live- Produktionslösungen vor, die es Online-Content-Erstellern ermöglichen, professionelle Videos für ihre Kanäle zu produzieren. Die VidCon ist ein jährliches Treffen von Online-Video-Machern, Fans und Mitgliedern der Industrie. Sie alle sind Teil einer wachsenden Kultur, die die Online-Video-Industrie revolutioniert. Die Konvention wurde im Jahr 2010 von John Green (Vlog Brothers-YouTube Channel) gestartet. Die Teilnehmerzahl stieg stetig - von 1.900 im ersten Jahr, auf nun schon 20.000 im Jahr 2015.



Viele dieser Video-Produzenten sind daran interessiert, qualitativ hochwertige Inhalte schneller zu erstellen und trotz begrenzter Budgets bemühen sie sich, die Erstellung von Inhalten für den wachsenden Trend von Live- Streaming voranzubringen. Datavideo-Produkte wurde bereits für einige populäre YouTube-Shows verwendet und in diesem Jahr konnte das Live-Produktions-Equipment am Datavideo-Stand der VidCon präsentiert werden.



Eine sehr vielseitige und abwechslungsreiche Mischung von YouTube-Creators drehte bei Datavideo am Stand, darunter Sänger, Schauspielerinnen, Video Blogger und Künstler. Ohne die sonst notwendige traditionelle Postproduktion waren diese talentierten Ersteller in der Lage, gleichzeitig zu drehen, editieren, streamen und aufzunehmen - alles live.

Mit der Produktionslösung von Datavideo sind Content-Ersteller nicht nur in der Lage, Inhalte schneller zu generieren und live an ihre Fans zu verteilen, sondern auch den Wert ihrer Produktion zu erhöhen. Am Datavideo-Stand wurden verschiedene Produkten zur schnellen und effizienten Herstellung von Live-Inhalten vorgestellt, wie z.B. der Datavideo SE-700 ein Vier-Kanal-Switcher, die Schwenk-/Neige-/Zoom-Kameras PTC-120 und PTC-150 und der NVS-25-Streaming-Encoder. Aufwändigere Produktion können mit der Datavideo TVS-Serie, den virtuellen Studios durchgeführt werden.