Neue Taschenmodelle speziell für Quadrocopter

Rucksacktaschen bieten anpassbare Schutzmöglichkeiten für Drohnenenthusiasten


Rucksacktaschen bieten anpassbare Schutzmöglichkeiten für Drohnenenthusiasten


Rucksacktaschen und ein modulares Kit bieten anpassbare Schutzmöglichkeiten für Drohnenenthusiasten Foto: Lowepro

Lowepro stellt mit der DroneGuard Produktreihe drei Tragesysteme vor, die von und für Quadrocopter-Piloten entwickelt wurden – sowohl für den professionellen als auch den privaten Einsatz. Ihr modularer Aufbau in Verbindung mit Funktionalität, Tragbarkeit, Anpassbarkeit und Schutz bietet eine passgenaue Lösung für den Transport von Foto- und Video-Drohnen.

Die DroneGuard Serie verfügt über ein zum Patent angemeldetes System aus Fächern und flexiblen, herausnehmbaren Trennwänden, so dass sich alle Zubehörteile eines Drohnen Kits ordentlich, sicher und organisiert verstauen lassen. Sie bietet damit eine Lösung, die weit über die herkömmlichen Systeme mit Pick'N Pluck Schaumstoffeinsätzen hinausgeht.

Das DroneGuard Kit wurde speziell für die X-Form der aktuell populärsten Drohnen, wie DJI Phantom 1, DJI Phantom 2, DJI Phantom 3 und ähnliche Quadrocopter entwickelt. Die Basis bildet eine leichte Außenschale mit Haltegriffen und einem festen, robusten Boden. Dieser bildet die Basis des Kits und dient gleichzeitig als Arbeitsfläche zum Zusammenbauen vor Ort. Zu den modularen Komponenten zählen eine Akku Box mit anpassbaren Trennwänden, Seitenwände mit Reißverschlusstaschen und ein separates Fach für Fernbedienung/Sender.

Die Hartschale der Modelle DroneGuard CS 300 und DroneGuard CS 400 ist aus robustem 600 Den Polyester gefertigt und bietet dank der FormShell Technologie von Lowepro optimalen Schutz vor Stößen ohne übermäßiges Gewicht oder Sperrigkeit. Die gepolsterten Hüllen sind mit bequemen Rucksacktragegurten ausgestattet, die für den Transport zum Abflugplatz genutzt oder für Reisen und die Aufbewahrung abgenommen werden können. DroneGuard CS 300 wurde speziell für Parrot Bebop oder ähnliche Drohnen entwickelt, während DroneGuard CS 400 einen DJI Phantom 1, DJI Phantom 2, DJI Phantom 3, 3DR Solo oder andere ähnlich große Quadrocopter aufnehmen kann. Beide verfügen über entsprechenden Platz und spezielle Halterungen für Zubehör wie Rotorblätter, Propeller, Kabel und Akkus.