Lichtstark und vielseitig einsetzbar

21 und 50 mm Objektive für spiegellose Systemkameras mit APS-C

21 und 50 mm Objektive für spiegellose Systemkameras mit APS-C

Neue Brennweiten mit sehr hohe Lichtstärke für APS-C Foto: walimex pro

Gleich vier neue Objektive für APS-C-Kameras ergänzen in Kürze das Portfolio von walimex pro. 
Das kompakte 21/1,4 CSC und die entsprechende Videoversion 21/1,5 VCSC eignen sich vor allem für kreative Landschafts- und Architekturaufnahmen bei schwachem Licht und für Bilder mit geringer Tiefenschärfe. Aufnahmen mit einem natürlichen Bildwinkel erzielen Fotografen und Filmer mit dem lichtstarken Allrounder 50/1,2 CSC bzw. dem für die Videographie optimierten Objektiv 50/1,3 VCSC. Eine sehr gute Abbildungsleistung stellen dabei mehrfach vergütete und asphärische Glaslinsen sicher. Die Brennweiten sind in Kürze für viele Anschlüsse verfügbar.

Ob beeindruckende Panoramaaufnahmen oder spannende Porträts – mit den neuen Brennweiten für APS-C-Sensoren bietet walimex pro zukünftig vier lichtstarke Objektive für viele Einsatzzwecke. Die beiden 21 mm Weitwinkel und die 50 mm Standardbrennweiten überzeugen vor allem mit einer sehr hohen Lichtstärke, wodurch sie auch bei schwachem Licht noch optimale Ergebnisse liefern. 
Weitere Pluspunkte sind die sehr kompakte Bauweise der Objektive und eine besonders hochwertige optische Konstruktion aus mehrfach vergüteten Glaslinsen, die hervorragende Abbildungsergebnisse erzielt. Für eine bestmögliche Korrektur von chromatischen Aberrationen sorgen zudem mehrere asphärische Linsen. 
Zusätzlicher Vorteil: Beide Brennweiten sind innenfokussierend, wodurch sich die Baulänge der Optiken nicht ändert. Die Fokussierung erfolgt manuell und ermöglicht eine punktgenaue Scharfstellung.
Die zum Filmen optimierten VCSC Versionen verfügen entsprechend über eine stufenlose Blende. Der Blenden- sowie der Fokusring sind mit einem Zahnkranz versehen und damit für den Einsatz einer Schärfeziehvorrichtung optimiert.

Aufgrund des großen Bildwinkels eignen sich die neuen walimex pro 
21 mm Objektive besonders für Landschafts- und Architekturaufnahmen. Auch detailreiche Aufnahmen im Nahbereich sind dank einer Naheinstellgrenze von nur circa 30 cm möglich. Seitlich einfallendes Streulicht und Linsenreflexionen verhindert eine Gegenlichtblende, die bei Bedarf auch abgenommen werden kann. Die walimex pro 50/1,2 CSC und 50/1,3 VCSC Objektive zeigen ihre Stärke vor allem bei Porträts und Reportagen. Dabei bilden neun Blendenlamellen die Grundlage für ein weiches Bokeh.

Verfügbarkeit und Preis
Die für die Videographie optimierten Objektive werden für Canon M, Fuji X, Samsung NX und Sony E erhältlich sein. Preise stehen noch nicht fest.