Wettbewerb „No More Limits“

Sony vergibt PXW-FS5 an kreativsten Film



Sony vergibt PXW-FS5 an kreativsten Film



Sony startet Wettbewerb „No More Limits“ Foto: Sony

Sony veranstaltet im Oktober und November einen weltweiten Wettbewerb unter Filmemachern und lobt die erst kürzlich vorgestellte Handheld-Kamera PXW-FS5 für den besten Film aus. Teilnehmer können ihren zweiminütigen Beitrag auf YouTube hochladen. Das Motto ist „No More Limits“ - ganz im Sinne der PXW-FS5, die durch ihr geringes Gewicht Filmschaffenden ebenfalls grenzenlose Möglichkeiten für Drehs in jeder Umgebung bietet.



Bis zum 31. Oktober können sich interessierte Filmemacher auf der Sony-Website registrieren und ihre Beiträge auf YouTube hochladen. Die Videos, die vom 1. bis 15. November die meisten „Likes“ auf der Plattform erhalten haben, kommen in die engere Regionalauswahl. Independent Certified Experts (ICE) von Sony wählen dann im Rahmen eines exklusiven Webinars Anfang Dezember ihre Favoriten aus. Alle regionalen Finalisten können sich über eine Sony A7S freuen und haben in der finalen globalen Entscheidung die Chance auf den Hauptgewinn: die Sony PXW-FS5. Der Gewinner des Hauptpreises wird ebenso während des Webinars bekannt gegeben.



Die auf der IBC präsentierte PXW-FS5 zeichnet auch in schwierigen Umgebungen atemberaubende 4K-Bilder auf. Mit nur 800 Gramm Eigenwicht lassen sich Freihandaufnahmen  zuverlässig und komfortabel über den ganzen Tag hinweg durchführen - selbst in der Luft bei der Befestigung an einer Drohne. Der drehbare One-touch-Griff und die schnell erreichbaren Bedienelemente erhöhen die Benutzerfreundlichkeit weiter: Ultimative Flexibilität beim Drehen und sofortiger Wechsel zwischen Aufnahmen aus hohem oder niedrigem Blickwinkel sind kein Problem mehr.



Informationen zum Wettbewerb und Teilnahme finden Sie Öffnet externen Link in neuem Fensterhier.