RME veröffentlicht Update für Treiber

TotalMix FX erhält neue Funktionen im Betrieb mit Windows und Mac OS X

TotalMix FX erhält neue Funktionen im Betrieb mit Windows und Mac OS X

TotalMix FX erhält neue Funktionen Foto: RME

Die Pro-Audio-Experten von RME demonstrieren einmal mehr, wie sehr ihnen gute Produktpflege am Herzen liegt. Nachdem ein kostenloses Treiber-Update vergangenes Jahr TotalMix FX für all ihre Audio-Interfaces verfügbar machte, legt das deutsche Unternehmen jetzt noch einmal nach: Ein Treiber-Update für Windows und Mac OS bringt TotalMix FX auf Version 1.12, welche die Software mit zahlreichen zusätzlichen Features noch vielseitiger, intuitiver und leistungsstärker macht.

TotalMix FX Version 1.12 mit zahlreichen neuen Features
RME hat die mächtige Misch- und Routingmatrix TotalMix FX mit Version 1.12 um viele Funktionen erweitert. Dabei setzte das Entwicklerteam auch Anregungen und Wünsche aus der äußerst aktiven Community von RME-Nutzern um. So ist es jetzt beispielsweise möglich, auf Knopfdruck einen Eingangskanal auf andere zu spiegeln. Dadurch entstehen synchrone Submixes, sodass alle Änderungen an einem Kanal automatisch auf alle gespiegelten übertragen werden. Darüber hinaus können Routing und Einstellungen eines Kanals ganz einfach per Rechtsklick auf einen anderen kopiert werden. In der Matrix-Ansicht ist nun ebenfalls eine Rechtsklick-Funktion integriert, die ein kontextsensitives Menü öffnet und so alle relevanten Optionen komfortabel zugänglich macht. Hinzu kommt eine lange Liste weiterer Features, darunter etwa das Ausblenden des Control-Strips, neue Optionen zur Kanalbenennung oder Unterstützung für Fernsteuerung mit Mackie Control Extenders.

Treiber kostenlos auf der RME-Webseite herunterladen
Die neuen Treiber mit TotalMix FX 1.12 stehen für Mac OS X und Windows, inklusive dem neuen Betriebssystem Windows 10, auf der Öffnet externen Link in neuem FensterRME-Webseite zur Verfügung. Ein PDF mit Informationen zu TotalMix FX ist Öffnet externen Link in neuem Fensterhier zu finden.