GoPro rundet Produktlinie mit neuer HERO+-Kamera ab

Neue GoPro macht das Aufnehmen von besonderen Erlebnissen noch erschwinglicher

Neue GoPro macht das Aufnehmen von besonderen Erlebnissen noch erschwinglicher

Die HERO+ ist mit Wi-Fi ausgestattet, um auch unterwegs tolle Momente teilen zu können Foto: GoPro

GoPro macht einige der fesselndsten, von Nutzern generierten Inhalte möglich und schafft mit der neuen HERO+-Kamera einen günstigen Einstieg für alle, die auch unterwegs Aufnahmen teilen wollen. Das Gerät kostet 229,99 Euro, ist mit Wi-Fi und Bluetooth ausgestattet, wasserdicht und mit allen GoPro-Halterungen und -Accessoires kompatibel. Die Kamera macht Aufnahmen in 1080p60 sowie 720p60 und nimmt 8MP große Fotos in Single, Time Lapse und Burst Modi auf. Sie behält dabei die gleiche Bildqualität, für die GoPro bekannt ist. Dank eingebautem Wi-Fi ist es möglich, die Kamera mit der GoPro mobile App zu verbinden und zum Beispiel bequem auf Features, wie Trim & Share zurückzugreifen, bei dem der Nutzer aus seinen Aufnahmen kurze Clips schneiden und auf den großen Social Media Plattormen teilen kann.

Die HERO+-Kamera ergänzt die GoPro-Produktlinie für 2015. Teil der GoPro-Produktfamilie ist auch die besonders kleine und leichte HERO4-Session, die nun zu einem günstigeren Preis von 329,99 Euro erhältlich ist.

Verfügbarkeit und Preis
Die HERO+ soll ab dem 4. Oktober 2015 bei autorisierten Händlern weltweit und auf GoPro.com zu einer UVP von 229,99 Euro verfügbar werden.