Physische Titel

Dramaturgie und Technik: Den passenden Filmtitel finden

Dramaturgie und Technik: Den passenden Filmtitel finden

Bild: Christian Schnalzger

Wie finden Sie einen treffenden Titel für Ihren Film, und wie  packen Sie ihn schließlich in treffende Schriftzüge, Animationen oder Bilder? Wir reflektieren Über Sinn und Unsinn von Filmtiteln.

Viele Filme beginnen ihren Spannungsbogen heute mit alltäglichen Bildern, zwischen die Titeltafeln geschnitten werden. Statt dem Film wie in Hollywood 195o endlose Titelrollen vorzuspannen, wer spielte, wer führte Regie und wer schrubbte die Toiletten, werden wir mitten ins Geschehen geworfen, als wären wir plötzlich dabei. Statt zu wissen, was uns erwartet, müssen wir uns erst einmal zurechtfinden. Das gilt auch für die Titelwahl selbst. „Der Schatz von Baro Baro“ oder die Autorenfilmer-Variante „Die Suche des Seemanns nach materiellem Wohlstand in Erwartung eines besseren Lebens“, schaffen beim Zuschauer konkretere Erwartungen als etwa „74 Days“, wie derselbe Stoff heute hieße und dessen Bedeutung, eine 74-tägige Schiffsreise zum Schatz, sich erst während des Zusehens auftut.