Schärfer, heller, klarer

IFA 2015: MMD präsentiert Display-Innovationen der Marke Philips

IFA 2015: MMD präsentiert Display-Innovationen der Marke Philips

Erstes gekrümmtes Display von Philips Foto: MMD

MMD setzt anlässlich der vom 4. bis 9. September in Berlin stattfindenden IFA 2015 neue Maßstäbe im Monitormarkt. Ein Highlight ist der erste Curved-Monitor der Marke Philips. Denn dieses neue 86,4 cm (34") große Display „umschließt" das Blickfeld des Anwenders für ein besonders beeindruckendes Erlebnis. Der Betrachter befindet sich quasi im Zentrum des Geschehens. Das ermöglicht einerseits imposante Eindrücke bei Entertainment-Anwendungen und andererseits eine bessere Konzentration auf das Wesentliche bei der Arbeit vor dem Display. Dabei sorgt der randlose Glasbildschirm in einer extrem schmalen Einfassung für ein maximales Sichtfeld und schafft dadurch ein noch komfortableres Seherlebnis. Dank CrystalClear, UltraWide-Quad-HD-Auflösung (3440 x 1440 Pixel) und AH-IPS-LCD-Technologie überzeugt das Modell mit äußerst detailgenauen Darstellungen von Grafiken und lebendig wirkenden Bildern.
Auch die Tonqualität ist bemerkenswert. Durch präzise platzierte Audiosignale hebt die DTS-Sound-Technologie des Displays die Wiedergabequalität von Musik, Filmen, Streaming-Inhalten und Spielen auf ein völlig neues Niveau – mit immersivem virtuellen Raumklang, satten Bässen, Dialogverstärkung und maximaler Wiedergabelautstärke ohne Lücken und Verzerrungen.

Ebenfalls auf der IFA zu sehen ist der neue 68,6 cm (27″) große Philips LCD-Monitor mit UltraClear-5K-Auflösung, der beeindruckende 14,7 Millionen Pixel (5.120 x 2.880) liefert. So werden Inhalte mit viermal so vielen Bildpunkten dargestellt wie bei Displays mit Quad-HD-Auflösung. Darüber hinaus ist der Bildschirm mit der PerfektKolor-Technologie ausgestattet. So kann er nicht nur eine Milliarde Farben wiedergeben, sondern unterstützt werkseitig kalibriert auch 99 % des Adobe-RGB-Farbraums. Brillante Farben und Auflösung, MultiView für eine Unterteilung der Bildschirmfläche in verschiedene Bereiche, eine Webcam, integrierte Lautsprecher für knackigen Sound, ein entspiegelter Bildschirm und Flicker-Free-Technologie gegen Augenermüdung: Dieses Display bietet besonders viele praktische Features, die auf das Arbeitsverhalten des Anwenders abgestimmt sind.

Europapremiere für maximale Farbintensität
Das neue 68,6 cm (27″) große IPS-ADS-Adobe-RGB-Display mit Quantum Dot Color IQ liefert 50 % mehr Farben als vergleichbare LCD-Displays mit LED-Hintergrundbeleuchtung. Gleichzeitig ist es um ein Vielfaches preiswerter als andere Monitore mit ähnlichen Technologien. Darüber hinaus ist der Energieverbrauch bei Quantum Dot Color IQ um 25 % geringer.

Die Ambiglow Plus Base feiert ebenfalls Europapremiere auf der IFA 2015

Dieses einzigartige Feature kreiert einen mit den Bildschirminhalten synchronisierten Lichtkranz auf und um den Sockel. Auch bei ausgeschaltetem Display leuchtet die Ambiglow Plus Base auf Wunsch weiter. Für eine stimmungsvolle Raumbeleuchtung lassen sich dabei Farbe und Helligkeit individuell anpassen. Ein Timer ist außerdem integriert. So kann beispielsweise die Lichtstimmung beim Aufstehen und Einschlafen voreingestellt werden.

Erstmals präsentiert MMD die innovative Softblue-Technologie auch bei einem 61 cm (24″) großen Display. Diese intelligente Technologie verringert blaue Lichtanteile bestimmter potenziell schädlicher Wellenlängen, ohne die Farbe oder das Bild auf dem Monitor zu beeinträchtigen. So kann auch bei langer Monitornutzung die Belastung der Augen deutlich reduziert werden.