Hoher Tragekomfort und hochwertige Verarbeitung

Braun bringt Kameragurt PRO S 600 heraus

Braun bringt Kameragurt PRO S 600 heraus

Braun bringt Kameragurt PRO S 600 heraus Foto: Braun Photo Technik

Der Braun Kameragurt PRO S 600 wird über einen speziellen Verbindungsknopf an das Stativgewinde der Kamera geschraubt. Diese Verbindung ist sehr sicher und schützt die Kamera vor einem Fall. Die bereits über den Verbindungsknopf befestigte Kamera kann sehr einfach und schnell durch eine Steckschnalle vom Kameragurt getrennt werden. Dadurch kann der Kameragurt bequem angelegt und individuell angepasst werden. Außerdem kann die Kamera sicher auf den Verbindungsknopf geschraubt und anschließend am Kameragurt montiert werden. Die Tragfähigkeit des Gurtes beträgt bis zu 6 kg!

Der Gurt verfügt über ein Anti-Rutsch-Schulterpolster, welches das Tragen der Kamera sehr komfortabel macht. Braun verarbeitet beim Kameragurt PRO S 600 hochwertige Materialien wie Nylon, und einen Verbindungsknopf in Aluminium, diese sichern und schützten somit die teure am Gurt befestigte Kamera. Die Haptik der Materialien fühlt sich wertig an. Die Gurtlänge beträgt max. 60 cm, das Eigengewicht liegt bei leichten 160 Gramm.

Verfügbarkeit und Preis
Der Braun Kameragurt PRO S 600 ist ab sofort zu einer UVP von 39,90 Euro einschl. MwSt. im Handel erhältlich.