France Télévisions setzt auf Avid-Lösungen

Tour de France: Große Datenmengen mit Avid MediaCentral Plattform verwaltet

Tour de France: Große Datenmengen mit Avid MediaCentral Plattform verwaltet

France Télévisions verwaltet große Datenmengen und optimiert Workflows mit Hilfe der Avid MediaCentral Plattform Foto: Avid

Der französische Sender France Télévisions nutzt bei der Zusammenstellung der täglichen Highlight-Videos der Tour de France, des wichtigsten Radrennens der Welt, Lösungen von Avid. Das Postproduktions-Team setzt dabei angesichts großer Datenmengen und enger Deadlines auf einen Workflow auf der Avid Media Central Plattform.

Im Übertragungswagen von France Télévision, der die ganze Tour begleitet, steht Equipment für einen umfassenden Postproduktions-Workflow zur Verfügung, der Avid Interplay | Production, eine Avid ISIS Speicherlösung sowie Schnittplätze mit dem Avid Media Composer umfasst. Die Integration von Drittanbietern erfolgt über das Avid MediaCentral Connectivity Toolkit und ermöglicht es, Inhalte von EVS-Video-Servern aus einem separaten Übertragungswagen direkt in zwei Avid ISIS | 5500 Speichersysteme einzuspielen. Die Interplay | Production Suite beinhaltet verschiedene Mediaproduktions- und –verwaltungstools für eine schnellere Ansicht, Sortierung und Auswahl der Videoausschnitte. Die Kontinuität der Metadaten, die innerhalb der Produktionskette generiert werden, vereinfacht diese Aufgabe zusätzlich.